Startseite » Testberichte » Elektrovertikutierer » 10. Platz – Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer im Elektrovertikutierer Test

10. Platz – Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer im Elektrovertikutierer Test

Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer 3420516 1200W 31cm 3fach höhenverstelbar Vertikutierer ähnlich wie BG-ES 1231 und BG-SA 1231Unter den Elektrovertikutierer Testmodellen ist der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer eine der schmaleren Ausführungen. Die Höhenverstellung und die Motorleistung versprechen allerdings gute Ergebnisse, so dass wir auch dieses Einhell-Modell in unseren Elektrovertikutierer Test aufnehmen.

Vor dem Einsatz auf einem echten Rasenstück bewerten wir den Gesamteindruck nach Aufbau und Lieferumfang, Funktionalität und Sicherheit.

Inwieweit dieser Eindruck sich in unserem Elektrovertikutierer Praxistest bestätigt, zeigen sodann die Arbeitsergebnisse auf Flächen in unterschiedlichem Pflegezustand, die Handhabung an engen Stellen und der Pflegeaufwand für dieses Elektrovertikutierer Testmodell.

Aus den Ergebnissen der Erstansicht und im Praxistest entsteht die Platzierung in unserem Elektrovertikutierer Test.

>> Sicher & günstig für ab 74,95 Euro auf Amazon bestellen!
10. Platz
Elektrovertikutierer
2,4 (gut)
10/16
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab


4 von 5 Sternen
bei 2 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 13 Kg
  • Produktgewicht: 11,4 Kg
  • Netzanschluss: 230 Volt / 50 Hz
  • Empfohlen für Bodenflächen: bis 300 m²
  • Leistung: 1.200 Watt
  • Arbeitsbreite: 310 mm
  • Tiefeneinstellung: 3-stufig
  • Min. Arbeitstiefe: 3 mm
  • Max. Arbeitstiefe: 9 mm
  • Anzahl Vertikutiermesser: 8 Doppelmesser
  • Fangsackvolumen: 28 Liter
  • Lautstärke: 99 dB
  • Farbe: Rot / Schwarz
Zurück zur Vergleichstabelle
Elektrovertikutierer Test 2017

Vorteile

  • Oberer Holm klappbar
  • 2-Punkt-Sicherheitsschalter
  • Robuste Kunststoffgehäuse
  • Kabelzugentlastung

Nachteile

  • Nur für kleinere Rasenflächen geeignet
  • Schwache Leistung
  • Nicht Höhenverstellbarer Führungsholm
  • Fangkorb mit dem viel zu kleinen Fassungsvermögen

Vergleichsergebnisse zum Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer nach Erstansicht

Nach Erstansicht macht der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer einen kompakten Gesamteindruck, der aber eher für eine gute Eignung auf schmalen oder kleinen Rasenflächen spricht. Genauer sind in diesem Teil der Aufbau, die Funktionalität und die Sicherheit im Umgang mit dem Gartengerät zu bewerten.

Verpackung, Montage und Design

Die Lieferkartonage, in welcher der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer für den Transport verpackt ist, fühlt sich beim Empfang schwer an, verglichen mit der Größe dieses Elektrovertikutierers im Test. Im Karton liegt das Modell mit zusammengeklapptem Führungsholm.

Um unser Testgerät betriebsbereit aufzubauen, müssen wir nur den oberen Holm nochmals aufklappen, den Fangsack anhängen und das Kabel in die Steckdose stecken. Das Design entspricht unserer Erstansicht im verpackten Zustand. Im Elektrovertikutierer Vergleich ist das rot-schwarze Kunststoffgehäuse schmaler als Vergleichsvarianten und ebenso flach wie diese. Alle weiteren Bauteile sowie die Bereifung sind ebenfalls schwarz.

Aufbau und Ausstattung (Lieferumfang und Zubehör)

Der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer besteht aus einem 1.200 Watt Motor unter einem schwarz-roten Kunststoffgehäuse, einer Vierfachbereifung (hinten klein, vorn deutlich größer), einem klappbaren Holm, einem Elektrokabel für den Motorbetrieb sowie einer Zugentlastung für das Kabel. Im Lieferumfang ist ein Fangsack mit 28 Litern Fassungsvermögen einzeln als Zubehör enthalten.

Funktionalität (Gewicht, Leistung, Programmier-/Einstellmöglichkeiten)

Mit 11 kg gehört dieser Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer in unserem Elektrovertikutierer Test zu den mittelschweren, schmalen Testmodellen. Er ist mit einem 1.200 Watt Motor ausgestattet, der in drei Arbeitstiefen das Vertikutieren von Rasenflächen ermöglicht.

Der Führungsholm kann nach oben ausgeklappt, jedoch nicht auf die Körpergröße des Anwenders eingestellt werden. Dies ist ein Nachteil, welcher in die Elektrovertikutierer Vergleichsergebnisse einfließt.

Sicherheit, Verbrauch, Betriebslautstärke

Die Sicherheit unseres Elektrovertikutierers im Test bewerten wir in der Erstansicht als gut. Die Doppelmesser sehen wirkungsvoll aus, der Stromverbrauch entspricht dem anderer Testmodelle mit gleicher Wattleistung. Beim Einschalten vor dem Elektrovertikutierer Praxistest zeigt der vergleichsweise kleine Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer eine für diese Größe normale Betriebslautstärke, aber keine allzu große Lärmbelastung.

Bester Preis: statt jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Vergleichsergebnisse zum Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer im Praxistest

Nun arbeitet der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer auf Rasenflächen von mittlerer Größe, die sich in einem schlechten Pflegezustand mit mittlerem Filzbesatz befinden. Bei allen drei Höheneinstellungen und im trockenen Rasenzustand wird das Arbeitsergebnis bewertet. Ebenso sollen Handhabung und Mobilität, Pflegeaufwand, Aufbewahrung und Zubehör Teile unserer Elektrovertikutierer Testsumme werden.

Arbeitsergebnis auf verschiedenen Rasenflächen

Eine Überraschung zeigt der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer gleich beim Start in der flachsten Vertikutiereinstellung. Der durchschnittlich starke Motor springt so kräftig an, dass für die Praxis im heimischen Garten gutes Festhalten empfehlenswert ist. Das Gerät läuft sodann beinahe mühelos über die Fläche und hinterlässt einen sehr gründlich bearbeiteten Rasen.

Die tiefste Einstellung ist nur bei wirklich fester Verfilzung empfehlenswert. In unserem Elektrovertikutierer Test auf einer normal pflegebedürftigen Fläche wird teilweise auch Wurzelwerk von gutem Rasen mit ausvertikutiert.

Handhabung an engen Stellen / beim Transport

Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer 3420516 1200W 31cm 3fach höhenverstelbar Vertikutierer ähnlich wie BG-ES 1231 und BG-SA 1231An Wendestellen zeigt sich ein Risiko beim Bewegen unseres Elektrovertikutierer Testmodells. Die Doppelmesser arbeiten in einem engen Radius in gleicher Tiefe und Schärfe so über eine Stelle, dass diese nicht vertikutiert, sondern gepflügt aussieht. Ankippen für die Wende beseitigt in unserem Elektrovertikutierer Test dieses Risiko.

Für den Transport nehmen wir den Fangsack vom Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer ab und klappen den Holm oben einmal um und unten ganz flach über das Gehäuse. In dieser Position passt er in jeden Kofferraum. Leider findet sich keine Parkposition für den rollenden Transport über Pflaster, so dass wir im Elektrovertikutierer Praxistest gezwungen sind, angekippt und mit ausgeschaltetem Motor über eine solche Testfläche zu fahren.

Komfort (Pflege, Wartung, Aufbewahrung)

Die Pflege der Doppelmesser, Reifen und Gehäuseunterseite sowie des Fangsacks ist auch bei diesem Elektrovertikutierer im Test mit Bürste und Druckluftpistole gründlich möglich. Voraussetzung ist das Abblasen im trockenen Zustandfeuchte Reste klopfen wir nach einer gewissen Trockenzeit ab. Die Bedienungsanleitung zum Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer sieht eine Wartung nicht vor.

Im Elektrovertikutierer Vergleich empfehlen wir aber auch für dieses Testmodell eine jährliche Durchsicht in einer Fachwerkstatt oder einem entsprechenden Center für Gartengeräte. Für die Aufbewahrung zwischen den Einsätzen kann unser Elektrovertikutierer Testmodell mit Fangsack und ausgeklapptem Holm platzsparend im Geräteschuppen stehen. Ist hier nicht genügend Aufstellfläche vorhanden, bringen das Abnehmen des Fangsacks und das Herunterklappen des Holms ihn wieder auf Kofferraum-Format.

Zubehör

Als Zubehör enthält der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer einen Fangsack von 28 Litern Fassungsvermögen. Schon nach einer halben Bahn im Elektrovertikutierer Test war damit eine Pause zum Entleeren nötig. Das Vertikutieren gelingt deutlich zeitsparender ohne den Fangsack bei gleich gründlichem Arbeitsergebnis. Anschließendes Nacharbeiten mit dem Rechen ist effektiver.

Fazit zum Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer:Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer 3420516 1200W 31cm 3fach höhenverstelbar Vertikutierer ähnlich wie BG-ES 1231 und BG-SA 1231

Kleine und mittlere Rasenflächen mit mittelstarkem Filzbesatz sind ideale Einsatzgebiete für den Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer.

Vorteilhaft an diesem Elektrovertikutierer Testmodell ist seine schmale, aber in voller Breite nutzbare Arbeitsbreite (31 cm). Die Doppelmesser treibt der kräftige Motor auch durch dicke Filzmatten.

Allerdings ist Sorgfalt bei kleinen Wendekreisen geboten sowie gutes Festhalten beim ruckartigen Arbeitsstart. In unserem Elektrovertikutierer Vergleich erzielt der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer mit der Summe aller Vergleichsergebnisse den zehnten Platz.

Elektrovertikutierer jetzt auf Amazon ansehen!

Unter den Elektrovertikutierer Testmodellen ist der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer eine der schmaleren Ausführungen. Die Höhenverstellung und die Motorleistung versprechen allerdings gute Ergebnisse, so dass wir auch dieses Einhell-Modell in unseren Elektrovertikutierer Test aufnehmen. Vor dem Einsatz auf einem echten Rasenstück bewerten wir den Gesamteindruck nach Aufbau und Lieferumfang, Funktionalität und Sicherheit. Inwieweit dieser Eindruck …

Testergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

10. Platz

Zusammenfassung : In unserem Elektrovertikutierer Vergleich erzielt der Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer mit der Summe aller Vergleichsergebnisse den zehnten Platz.

40
Nach oben scrollen