Startseite » Marken » Alko » AL-KO 112872 Balkenmäher BM 875 III im Test

AL-KO 112872 Balkenmäher BM 875 III im Test

Balkenmäher von AL-KOWer einen Experten fragt, mit welchem Gerät größere Flächen besonders schonend gemäht werden können, bekommt oftmals einen Balkenmäher empfohlen. Durch die besondere Form des Messer, über den diese besonderen Rasenmäher verfügen, wird der Rasen äußerst schonend zerschnitten. Durch das sichelförmige Mähwerk wird das kostbare Grün zwar gekürzt, aber nicht in der Struktur geschädigt.

Ein guter Balkenmäher hat den großen Vorteil, dass er auch bei nassem Untergrund genutzt werden kann. Die scharfen Messer der besseren Modelle, die durch unterschiedliche Hersteller produziert werden, schneiden sogar durch meterhohes Gras. Die Geräte lassen sich zudem nicht nur in großen Gärten, sondern auch in der freien Natur verwenden. Sie schneiden nicht nur Gras, sondern auch dicke Wildkräuter, die sich an Waldhängen und an anderen Orten befinden.

Ein Hersteller, der verschiedene Balkenmäher offeriert, ist das deutsche Traditionsunternehmen AL-KO. Das bereits 1931 gegründete Unternehmen hat sich mit verschiedenen Gartengeräten einen guten Namen gemacht.

An den acht deutschen Firmenstandorten entstehen unter anderem Rasenmäher, Holzspalter und Häcksler. Im sonnigen Italien werden ebenfalls die Modelle des Herstellers produziert.

Mit seinem 112872 Balkenmäher BM 875 III offeriert der Hersteller ein Gerät, das die Gartenarbeit erleichtern soll. Das Mähwerk soll sogar durch dickere Äste von festen wilden Kräutern schneiden. Wir haben den Balkenmäher durch ausführliche Praxistests geprüft, über die wir mit diesem Artikel aufklären.

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar -  auf Amazon bestellen!
1. Platz
Balkenmäher
1,2 (sehr gut)
2/15
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab


3 von 5 Sternen
bei 9 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • bis zu einer Rasenfläche von 2000 m²
  • Gewicht: 54 kg
  • Schnittbreite: 87cm
  • Leistung: 2,5 kW

Zurück zur Vergleichstabelle
Balkenmäher im Vergleich 2017

Vorteile

  • hochwertiges Metallgehäuse
  • optimales Preis-/Leistungsverhältnis
  • detaillierte Bedienungsanleitung
  • hohe Sicherheit
  • extrem leise
  • auch für hohes Gras und kleines Buschwerk geeignet
  • meistert Gefälle und Unebenheiten problemlos

Nachteile

  • keine Schwächen

Versand, Verpackung und Anleitung

Der AL-KO 112872 Balkenmäher BM 875 III wird über Fachgeschäfte verkauft. Einige Baumärkte führen das rund 770 Euro teure Modell in ihrem Sortiment. Der Rasenmäher wird außerdem in großen Online-Shops offeriert, die den handlichen Helfer ebenfalls ins Verkaufsprogramm aufgenommen haben. Dort wird das Produkt direkt über den Hersteller verkauft. So entfallen teure Kosten, die durch einen Zwischenhändler entstehen würde.

Der AL-KO 112872 Balkenmäher BM 875 III lässt sich daher am günstigsten über das Internet erwerben.

Der Nutzer spart bei diesem Ankauf nicht nur Geld, sondern auch den Transport. Nach der Bestellung wird der Mäher ganz einfach nach Hause geliefert. Es Paket und Lieferung eines Rasenmähersvergingen weniger als vierundzwanzig Stunden, bis uns das Testgerät erreichte. Der Balkenmäher von AL-KO befindet sich in einem stabilen Karton, der das Gerät und weitere Komponenten gut vor Schäden schützt. Dank des massiven Pappkartons, der 54 Kilogramm schwer ist, besteht keine Gefahr, dass der Mäher während des Transports beschädigt wird.

In der Verpackung befindet sich eine detaillierte Anleitung. Auf elf deutschen Seiten wird der Benutzer über die Montage, die Inbetriebnahme, die Nutzung und die regelmäßig erfolgende Wartung informiert. Hilfreiche Grafiken erläutern sämtliche Gerätefunktionen. Wichtige Sicherheitshinweise reduzieren die Verletzungsgefahr.

Nach der Lektüre der Anleitung kann die Montage auch durch einen Einsteiger durchgeführt werden.

Daten und Fakten zum Mäher

Bei der Fertigung des AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III wurde viel Metall verarbeitet, aus dem unter anderem die Metallhüllen des Gartenhelfers bestehen. Das hochwertige Material wurde ausgezeichnet verarbeitet. Bei unserem Testgerät fanden sich keine scharfen Kannten, an denen sich der Nutzer verletzen kann.

Durch den großen Lenker lässt sich das Gerät bequem bewegen. Die Lenkung wurde mit weichem Kunststoff verkleidet, der für festen Halt sorgt. Die großen Räder, mit denen der AL-KO 112872 Balkenmäher BM 875 III bewegt wird, sorgen für sicheren Stand.

Im Innern des Gerätes arbeitet ein Motor des renommierten amerikanischen Spezialisten Briggs & Stratton. Das Aggregat erbringt eine Leistung von 3,3 Pferdestärken. Bei der Nutzung wird der Motor in der Minute auf 2.900 Umdrehungen beschleunigt.

Die auf diese Weise entstehende Energie wird nicht nur auf das de-aktivierbare Mähwerk, sondern auch auf den Antrieb übertragen, mit dem das Gerät schnell über den grünen Grund bewegt werden kann.

Bester Preis: statt jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Der Rasenmäher im Praxistest

Vor der ersten ersten Nutzung des AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III mussten wir lediglich kurze Montagearbeiten durchführen. Danach benötigte der Gartenhelfer nur noch Benzin, der in den 1,5 Liter großen Tank gefüllt wurde. Sekunden später ließ sich der Mäher das erste Mal nutzen.

Der kräftige Motor bleibt bei der Arbeit relativ leise. Das Messerwerk, das die typische Form der Sichel aufweist, ist kaum zu hören.

So lässt sich der Mäher sogar in Zeiten verwenden, in denen andere Geräte nicht genutzt werden können.

Der AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III schneidet sich dabei auch durch festeres Mähgut. Dickere Halme werden stetig durchschnitten. Im großfläche Rasenarealpraktischen Test zeigte sich zudem, dass der Gartenhelfer auch durch hohes Gras schneidet, das schon lange Zeit nicht mehr gemäht wurde. Dabei können breite Bahnen gemäht werden. Dank des großen Mähbalkens, der stolze 87 Zentimeter lang ist, werden auch größere Flächen schnell gemäht. An Hügeln und anderen Erhebungen kann der Balkenmäher von AL-KO ebenfalls genutzt werden.

Durch das Mähen mit dem AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III kann ein ästhetisch ansprechendes Schnittbild entstehen, weil sämtliche Halme geschnitten werden. Der dafür notwendige Arbeitsaufwand hält sich in einem mehr als vertretbaren Rahmen.

So eignet sich der Mäher auch zum Bearbeiten von Flächen, die mehrere tausend Quadratmeter groß sind.

Effektiver Mäher für große Rasenflächen

Der AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III ist ein leistungsfähige Gartenhelfer, der das Mähen deutlich vereinfacht. Dabei liegt der Mäher dank der mit griffigem Kunststoff versehenen Griffe gut in der Hand. Der Motor bleibt bei allen Arbeiten sehr leise. Das Mähwerk lässt sich mit einem Handgriff abschalten. So kann das Gerät stets sicher bewegt werden.

Dank des Antriebs wird kaum menschliche Muskelkraft benötigt, damit sich der Balkenmäher von AL-KO bewegt.
Stattdessen sprechen die Räder gut auf die leichten Bewegungen des Nutzers an. Die sichelförmigen Messer schneiden auch durch Wildkräuter.

Der AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III kann daher nicht nur im Garten, sondern sogar in der Natur verwendet werden. Bei unserer jetzigen Testreihe unterschiedlicher Balkenmäher, in deren Rahmen wir vier weitere Geräte prüften, erreicht das Gerät von AL-KO daher den ersten Platz.

Balkenmäher jetzt auf Amazon ansehen!

Wer einen Experten fragt, mit welchem Gerät größere Flächen besonders schonend gemäht werden können, bekommt oftmals einen Balkenmäher empfohlen. Durch die besondere Form des Messer, über den diese besonderen Rasenmäher verfügen, wird der Rasen äußerst schonend zerschnitten. Durch das sichelförmige Mähwerk wird das kostbare Grün zwar gekürzt, aber nicht in der Struktur geschädigt. Ein guter …

Testergebnis

Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Schnitt Ergebnis
Preis-/Leistung

1. Platz

Zusammenfassung : Der AL-KO 112872 Balkenmäher ist unser Vergleichssieger und überzeugt durch ein perfektes Schnittbild sowie eine komfortable Handhabung.

98
Nach oben scrollen