Startseite » Rasentraktor Anhänger » Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbar von DEMA

Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbar von DEMA

Erneut finden wir die Firma DEMA vor, die wir bereits bei unserem 9. Platz kurz vorgestellt hatten, also kommen wir direkt zum Produkt.

Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbarDer hier getestete Anhänger ist ein Modell mit einem Außenmaß von 150 cm x 84 cm x 75 cm und bewegt sich damit von der Größe her im Mittelfeld. Seine erste, auffällige Besonderheit ist die knallrote Farbe, welche in einem Geschäft direkt in das Auge springt.

Die Maße der Ladefläche sind 96,5 cm x 76,5 cm x 29,5 cm, was einen von uns ausgerechneten Ladeinhalt von 218 Litern ergibt. Anhand des niedrigen Ladenpreises zum Testzeitpunkt kommen wir auf einen Preis von 0,73 Euro pro Liter Volumen und bleiben hier unter dem Durchschnitt.

Das Eigengewicht des Anhängers beträgt gerade einmal 38 kg, obwohl ausschließlich Blech und keine Kunststoff verbaut wurde. Die Nutzlast ist vom Hersteller mit 100 kg angegeben und ergibt nach unserer Rechnung einen Preis von 1,59 Euro pro Kilogramm Nutzlast. Dieser ist, bedingt durch die niedrige Nutzlast, verhältnismäßig sehr hoch.

>> Sicher & günstig für ab 159,00 Euro auf Amazon bestellen!
10. Platz
Rasentraktor Anhänger
2,2 (gut)
12/16
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab EUR 159,00
EUR 159,00

5 von 5 Sternen
bei 3 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Marke: DEMA
  • Produktgewicht: 38 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 42 Kg
  • Aussenmaße: 150 x 84 x 75 cm
  • Nutzungsmaße: 96,5 x 76,5 x 29,5 cm
  • Max. belastbar: ca. 100 Kg
  • Wannenvolumen: 218 Liter
  • Material: Metall, lackiert
  • Radgröße: Räder Ø: 38 cm
  • Luftbereifung
  • Mit Kippfunktion
  • Mit Anhängerkupplung
  • Farbe: Rot
Zurück zur Vergleichstabelle
Rasentraktor Anhänger Test 2017

Vorteile

  • Kippbare Pritsche
  • Hintere Bordwand abnehmbar
  • Ideal für Rasentraktoren und kleine Schlepper
  • Belastbarkeit bei gleichmäßiger Verteilung: ca. 100kg
  • Komplett aus Metall, lackiert

Nachteile

  • Sehr geringe Nutzlast
  • Nicht sonderlich stabil
  • Achse und Splinte machen schwachen Eindruck

Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbarZusammenbau und Stabilität

Für den Zusammenbau benötigt es eine gewisse Handkraft, da etliche Schrauben eingesetzt werden müssen, um die Ladefläche zusammenzusetzen. Die Anleitung ist dafür sehr verständlich und sollte auch von einem technischen Laien verstanden werden.

Die Anwesenheit einer zweiten Person vereinfacht den Zusammenbau, ist jedoch nicht zwingend erforderlich.

Die Reifen besitzen ein einfaches, flaches Rillenprofil und werden mittels Splinten an der Achse befestigt.

Die Achse als auch die Splinte machen einen recht schwachen Eindruck, müssen ja allerdings nur ein sehr niedriges Gewicht tragen.

Die Verbindung zwischen Reifen und Achse ist ebenfalls ein wenig wackelig, dürfte aber für die geringen Anforderungen geeignet sein.

Die Ladefläche besteht aus verschraubten Blechen, welche an den Oberseiten eingeknickt wurden, um die Stabilität zu erhöhen. An der Vorderseite wurden noch zwei Winkel zur zusätzlichen Fixierung eingesetzt. Das Gesamtkonstrukt macht zwar einen etwas schwachen Eindruck, muss ja aber ebenfalls keine großen Lasten tragen.

Funktionen und Zubehör

Im Preis inbegriffen ist eine Anhängerkupplung in Form einer Bolzenkupplung. Diese ist dem Gesamtgewicht durchaus angemessen und kann an vielen Rasentraktoren zum Einsatz kommen.

Bei Bedarf kann diese Bolzenkupplung auch gegen eine Kugelkopfkupplung ausgetauscht werden.

Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbarDie Kippfunktion der Ladefläche ist ein immer gern gesehenes Hilfsmittel zur Vereinfachung des Entladens. Die Ladefläche kann mithilfe einer enthaltenen Vorrichtung gegen unbeabsichtigtes Kippen gesichert werden. Diese Sicherung wirkt ein wenig schwach, was aber angesichts des niedrigen Gesamtgewichts keine Auswirkung haben dürfte.

Die hintere Wand der Ladefläche kann mit einem einfachen Handgriff entfernt werden und ermöglicht somit ein leichtes Be- und Entladen. Die Wand ist lediglich mit Bolzen befestigt und kann somit unkompliziert herausgezogen werden. Das Herausnehmen der Wand schützt diese ebenfalls vor Schäden bei der Beladung.

Bester Preis: statt EUR 159,00 jetzt für nur 159,00 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 2 - 3 Werktagen

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Der Belastungstest

Unter Last zeigt sich schnell, dass es sich hier um ein recht günstiges Modell handelt. Die Ladefläche verträgt laut Hersteller 100 kg, wenn gleichmäßig beladen wird. Wir testeten die angegebene Last erfolgreich, wagten es aber nicht, darüber hinaus zu gehen.

Die Wände der Ladefläche verformen sich ebenso unschön, wie deren Boden. Bei allen Blechen hatten wir nicht den Eindruck, dass sie noch mehr Last aushalten würden.

Die geforderten 100 kg vertrugen sie zwar problemlos, aber bei falscher Beladung besteht durchaus die Gefahr der Beschädigung der Ladefläche oder der Wände.

Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbarDie Kippvorrichtung bleibt, aufgrund des niedrigen Gewichts, ziemlich leichtgängig. Selbst unter voller Beladung wiegt die Ladefläche plus Last nicht ganz 130 kg und kann somit dank der Hebelkraft von einer einzelnen Person problemlos benutzt werden.

Die Heckklappe der Ladefläche lässt sich zwar problemlos demontieren, kann jedoch an der belasteten Ladefläche für Probleme sorgen. Offenbar deformiert sich die Ladefläche genug, um die Heckklappe zusammen zu pressen, wodurch sich diese etwas erschwert wieder einsetzen lässt.

Unser Testfazit

Der letzte Platz unserer Top 10 besticht im ersten Moment durch seine eindrucksvolle Farbe, kann dann jedoch nicht in allen Punkten durch glänzende Leistungen überzeugen.

Die Maximallast beträgt gerade einmal 40 % des Durchschnitts der anderen Modelle, aber gerade durch das vom Hersteller niedrig gewählte Maximalgewicht kann sich der Anhänger in unserem Test auf diesen Platz setzen.

Anhänger für ATV-Quad / Rasentraktor kippbarDer niedrige Preis in Verbindung mit einer mittelgroßen Ladefläche stimmte uns zuversichtlich, ebenso die abnehmbare Heckklappe und die integrierte Anhängerkupplung. Die Heckklappe wird zwar unter Last schwergängig, erfüllt aber ihren Zweck ohne ernsthafte Probleme. Die Kippfunktion funktioniert problemlos, da das maximale Gewicht sehr niedrig ist. Die vom Hersteller gering gewählte Last von 100 kg verträgt die Ladefläche durchaus. Hierzu muss jedoch sehr gleichmäßig beladen werden. Bei ungleicher Beladung vorn und hinten kann es schnell zu einer irreparablen Deformierung der Ladefläche kommen. Außerdem ist der Anhänger nicht wenig anfällig dafür, nach hinten überzukippen, wenn er zu hecklastig beladen wird.

Insgesamt finden wir hier also einen Anhänger vor, welcher durch einen niedrigen Preis mit viel Platz besticht. Er ist durchaus geeignet, um leichtere Güter wir Sträucher oder Holz zu transportieren, stößt jedoch beim Transport von Steinen oder Sand schnell an seine Belastungsgrenze. Außerdem sollte stets auf eine gleichmäßige Beladung geachtet werden.

Wir vergeben eine gute Note von 2,2 für eine solide Leistung bei sehr niedrigen Ansprüchen und gratulieren dem Hersteller zum 10. Platz unserer Top 10.

Rasentraktor Anhänger jetzt auf Amazon ansehen!  

Zusammenfassung

Wir haben in unserem Rasentraktor Anhänger Test 2017 eine Vielzahl von Modellen unter Beobachtung genommen und anhand verschiedener Kriterien sehr genau überprüft.

Dabei zeigten sich deutliche Unterschiede, besonders in den Preisen und den gebotenen Funktionen.

Die Preisspanne reichte von knapp 150 Euro bis hinauf zu 500 und die Funktionen variierten vom einfachen Anhänger ohne alles bis hin zum Multifunktionsgerät mit Schubkarrenfunktion.

Kippbarer Anhänger 255 LWir waren sehr zufrieden damit, dass alle Anhänger ihre angegebene maximale Last auch tatsächlich tragen konnten und wir an dieser Stelle kein Modell aus der Wertung nehmen mussten. Es gab zwar einige Produkte, bei denen wir Zweifel hatten, wurden aber teilweise auch eines Besseren belehrt.

Nur ein einziger Anhänger beispielsweise verfügte über eine Ladefläche, deren Außenwände sich an allen Seiten getrennt demontieren ließen. Dies kann hilfreich sein, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht oder der Anhänger von mehreren Seiten gleichzeitig beladen werden soll. Bei großen Anhängern ist diese Funktion praktisch überall serienmäßig integriert, macht jedoch bei solch kleinen Lasten nicht immer Sinn.

Verschiedene Hersteller versuchten, ihre Anhänger mit der Funktion einer Schubkarre zu kombinieren. Die grundsätzliche Idee dahinter verstehen wir natürlich, weil auf diese Art ein Gerät im Haushalt eingespart werden kann. Dies ist besonders für Hausbesitzer mit einer kleinen Werkstatt und wenig Platz interessant, da es hier oft auf jeden Quadratmeter ankommt.

Der Versuch gelang auch teilweise, jedoch konnte es keines der Geräte unter die ersten 5 Plätze schaffen.

Enttäuscht wurden wir teilweise von den schwachen Achsendurchmessern, wie sie manche Hersteller verwendeten. Es hätte dem Preis hier keinen großen Schaden zugefügt, ein paar Millimeter an Material hinzuzufügen, aber die Stabilität und die Belastbarkeit der Anhänger hätte dadurch ein deutliches Plus erfahren.

Anhänger für Aufsitzmäher Rasentraktor kippbar 300 kgEine weitere positive Überraschung war, dass fast alle Hersteller in der serienmäßigen Ausstattung eine Anhängerkupplung vorgesehen hatten. Zwar handelte es sich meist nur um eine einfache Bolzenkupplung in Form eines Splintes durch zwei Bohrungen, aber für die meisten der getesteten Gesamtgewichte ist diese Art der Kupplung ja völlig ausreichend. Die verwendeten Reifen besaßen zwar teilweise nur wenig bis gar kein Profil, erfüllten aber ihre Funktion. Die Luft wurde überall problemlos gehalten. Die Reifen erfüllen bei günstigen Anhängern eine sehr wichtige Funktion, da oftmals keine separate Federung vorhanden ist. Somit stellen die Reifen nicht nur das bindende Element zwischen Anhänger und Boden dar, sondern erfüllen auch gleichzeitig eine dämpfende Funktion.

Insgesamt waren wir mit unserem Rasentraktor Anhänger Test 2017 allerdings sehr zufrieden und haben festgestellt, dass die meisten der Produkte ihren Ansprüchen vom Hersteller und besonders ihrem jeweiligen Preis entsprachen. Das bedeutet, das wir bei allen Produkten ungefähr das erhalten haben, was auch zu erwarten war.

Wir gratulieren dem Vergleichs-Testsieger, dem Agri-Fab Anhänger für Rasentraktor Kipper 500 Kilo, zu seinem Sieg über die Konkurrenz und möchten an dieser Stelle noch die anderen Hersteller ermuntern, weiter an ihren Produkten zu feilen.

Der nächste Test Rasentraktor Anhänger Test kommt bestimmt und wir werden selbstverständlich weiterhin Anhänger unter die Lupe nehmen.

Erneut finden wir die Firma DEMA vor, die wir bereits bei unserem 9. Platz kurz vorgestellt hatten, also kommen wir direkt zum Produkt. Der hier getestete Anhänger ist ein Modell mit einem Außenmaß von 150 cm x 84 cm x 75 cm und bewegt sich damit von der Größe her im Mittelfeld. Seine erste, auffällige …

Testergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

10. Platz

Zusammenfassung : Wir vergeben eine gute Note von 2,2 für eine solide Leistung bei sehr niedrigen Ansprüchen und gratulieren dem Hersteller zum 10. Platz unserer Top 10.

40
Nach oben scrollen