Startseite » Marken » Alko » Benzin Rasenmäher AL-KO 119381 Silver 42 B-A

Benzin Rasenmäher AL-KO 119381 Silver 42 B-A

alko rasenmäher im testDer Benzin Rasenmäher AL-KO 119381 Silver 42 B-A stammt aus einer renommierten Unternehmung, welche sich unter anderem auch auf qualitativ hochwertige Gartentechniken spezialisiert hat.

Drei Tage nach der Bestellung erfolgte die Lieferung in einem robusten und stabilen Umkarton. Wir haben den Bezinrasenmäher auf Herz und Nieren getestet und so viel steht fest: Als guter Fünftplatzierter konnte er in vielen Bereichen punkten!

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
5. Platz
Rasenmäher
1,6 (gut)
6/14
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab


4.2 von 5 Sternen
bei 96 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • bis zu einer Rasenfläche von 800 m²
  • Grasfangvolumen: 65 l
  • Gewicht: 24 kg
  • Schnittbreite: 42 cm
  • Schnitthöhe: 24-75 mm
  • Schnitthöhenverstellung: 7-fach
Zurück zur Vergleichstabelle
Benzinrasenmäher Test 2017

Vorteile

  • hervorragendes Schnittergebnis
  • Mulchfunktion
  • hohes Fassungsvermögen
  • ergonomische Griffe

Nachteile

  • keine

Robust und umfassend – die Umverpackung

Der Benzin Rasenmäher AL-KO 119381 Silver 42 B-A stammt aus einer renommierten Unternehmung, welche sich unter anderem auch auf qualitativ hochwertige Gartentechniken spezialisiert hat. Drei Tage nach der Bestellung erfolgte die Lieferung in einem robusten und stabilen Umkarton. Zwar waren einzelne (Zubehör-)Teile des Rasenmähers jeweils einzeln verpackt, sodass sich das Auspacken etwas in die Länge zog und man gleichzeitig einen beachtlichen „Berg“ aus Pappmaché vor sich hatte.

Allerdings gilt es ja auch zu bedenken, dass auf diese Weise Kratzer und Beschädigungen am Gerät effizient vermieden werden. Gerade weil aber viele Teile einzeln verpackt und somit letztlich auch wieder anmontiert werden mussten, wird empfohlen, die Montage nicht von handwerklich ungeschickten bzw. unerfahrenen Personen durchführen zu lassen.

Sobald der Mäher aber letztlich erfolgreich zusammengebaut ist, kann die Arbeit auch schon beginnen. Und in der Tat macht die Arbeit mit dem Vergleichssieger von Anfang an jede Menge Spaß. Und auch dies ist bekanntlich ein nicht unerheblicher Aspekt beim Rasenmähen….

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!

 

Ein rundum ansprechendes Aussehen

Das Aussehen bzw. das Design des Rasenmähers kann sich durchaus sehen lassen. Anders als viele klassische Geräte dieser Preiskategorie, die ja eher wie „Spielzeuge“ anmuten, punktet der AL-KO 119381 Silver 42 B-A durch eine schicke, farblich eher zurückhaltende Optik. Silber und schwarz sind hierbei die vorherrschenden Farben, wobei der rote Schriftzug und der ebenfalls rot colorierte Aufsatz durchaus ein zusätzlicher Blickfang ist. Das Gerät mutet schon auf den ersten Blick recht stabil an und überzeugt nicht zuletzt auch durch seine ergonomischen Formen – vor allem auch in Bezug auf den Führungsholm. Auch damit wird sogleich deutlich, dass das Arbeiten mit diesem Benziner durchaus leicht von der Hand gehen dürfte.

Die technischen Daten des stylischen Mähers

Der 140 ccm OHV Motor mit 2,1 kW erscheint sehr leistungsstark und mutet in der Tat überaus kraftvoll an. Erwähnenswert ist, dass es sich bei besagtem Motor um einen so genannten Quick-Start-Motor handelt, mit dem sich mehrmaliges Starten, wie bei „veralteten“ Rasenmähern mitunter üblich, von Anfang an vermeiden lassen. Außerdem spricht der vergleichsweise niedrige Energieverbrauch des pulverbeschichteten Rasenmähers für sich. Funktional und hilfreich sind ferner die kugelgelagerten Räder. Die vorhandene Grasfangbox ist aerodynamisch konzipiert und verfügt über ein Fassungsvermögen von immerhin 65 Litern. Sie zeichnet sich darüber hinaus durch die integrierte Füllstandsanzeige aus. Insgesamt soll die 3-in-1-Funktion eine Arbeitserleichterung sein, wobei tatsächlich drei Arbeitsschritte in einem möglich sind, nämlich das Mähen, das Auffangen des geschnittenen Grases und das Mulchen.

Die unterschiedlichen Funktionen

Unmittelbar nach dem Starten kann die Arbeit mit dem AL-KO 119381 Silver 42 B-A auch schon beginnen: Kein Stottern des Motors, kein nochmaliges „anlassen müssen“ – das Rasenmähen kann nach dem Einfüllen des Benzins sogleich beginnen. Erfahrene (Hobby-)Gartenexperten „fahren“ mit dem Gerät deshalb sicherlich genauso gut, wie unerfahrene Anwender. Praktisch ist dabei in der Tat die Multifunktionalität. Angesichts des Umstandes, dass das Rasenmähen und Auffangen sowie auch das Mulchen des Rasens in nur einem einzigen Arbeitsschritt erfolgt, kann man von einer echten Zeitersparnis profitieren. Nicht zu vergessen ist, dass es mit diesem relativ schmalen Gerät sogar denkbar ist, eng an Kanten und Hauswänden vorbei zu fahren, ohne hinterher zusätzlich mit dem Kantenschneider allzu breite Streifen nachbearbeiten zu müssen.

Sicherheit & Garantie

Sicherheit wird beim AL-KO 119381 Silver 42 B-A großgeschrieben. Die ergonomische Formgebung sorgt dafür, dass man beim Mähen aufrecht gehen und das Gerät somit gut im Griff hat. Besagte kugelgelagerte Rollen ermöglichen ein einfaches und zielgenaues Schieben über die Rasenflächen, wobei der ergonomische Führungsholm eine zusätzliche Arbeitserleichterung ist. Ermüdungserscheinungen können nämlich dadurch weitestgehend ausgeschaltet werden. Der Hersteller gibt aufgrund der durchweg guten Qualität und der wohldurchdachten Verarbeitung sämtlicher Bauteile eine Garantie von drei Jahren.

Bester Preis: statt jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

heckansicht des benzinmähersMehr Komfort beim Arbeiten dank praktischer Handhabung

Zum einen fällt positiv ins Auge, dass das Stahlblechgehäuse pulverbeschichtet und somit kratzfest bzw. sehr langlebig ist. Des Weiteren zeigt der Test, dass selbst Steinschlag und Co. der Lackierung nichts anhaben kann. Aber auch „Kleinigkeiten“ wie die angebrachten Lüftungsschlitze haben es in sich.

Denn in Kombination mit der aerodynamischen Formgebung der Fangbox sind beeindruckende Fang-Resultate möglich. Rasenflächen von bis zu 800 Quadratmetern können mit dem Gerät in relativ kurzer Zeit bearbeitet werden, wobei gleichwohl der Aspekt für sich spricht, dass nach getaner Arbeit nicht (immer) mit einem Kantenschneider nachbehandelt werden muss. Es sei denn, der Rasenmäher kommt in die Nähe von Zäunen, Steinumrandungen, Hauswänden und so weiter: Allerdings ist auch in dem Fall der zusätzlich in Kauf zu nehmende Zeitaufwand relativ gering, da besagte „Reststreifen“ recht schmal sind und demgemäß rasch „abgegrast“ werden können.

Die integrierte Füllstandsanzeige gibt Auskunft über den jeweiligen Inhalt in der Fangbox, sodass der Anwender sogleich weiß, wann das Behältnis das nächste Mal ausgeleert werden muss. Wäre besagte Füllstandsanzeige nicht vorhanden, so könnte nicht gewährleistet werden, dass der Auswurfkanal nicht auf Dauer von Grasresten verstopfen würde. Denn Fakt ist, dass das Säubern des Kanals bedingt durch die enge Beschaffenheit sehr zeit- und arbeitsintensiv ist. Beim Arbeiten mit dem AL-KO 119381 Silver 42 B-A stellt man fest, wie praktisch und wohldurchdacht auch das Kabelsystem angebracht ist. Lästiges Kabelverlegen beim Mähen entfällt.

rad des alko rasenmähers in der detailansichtSehenswerte Schnittergebnisse

Hochwertige Schnittmesser sorgen beim Test für sehenswerte Schnittergebnisse. Auch die qualitative Beschaffenheit sowie die Dickte der Messer bietet den Vorteil, dass selbst versehentlich liegen gebliebene kleinere Zweige keine nachhaltigen Beschädigungen verursachen. Anders, als bei anderen Benzinrasenmähern in ähnlicher Preisklasse ist dies also ein echter Vorteil. Die 65 Liter Fassungsvolumen der Grasfangbox und helfen, ein allzu häufiges Entleeren vermeiden zu können. Im Zuge dessen ist ein reibungsloses, unterbrechungsarmes Arbeiten möglich.

Die Firma AL_KO ist ein renommierter Hersteller qualitativ hochwertiger Gartengeräte und Fahrzeugtechnologien. Allein diese Tatsache ist in gewisser Weise ein Garant dafür, dass der Benzinrasenmäher AL-KO 119381 Silver 42 B-A von Anfang an durch gute, robuste Qualität besticht und sich der Hobbygärtner lange an dem praktischen und zugleich leistungsstarken Gerät erfreuen kann.

Auch steigt einem kein übermäßiger, unangenehmer Benzingeruch in die Nase, da die entsprechende Abgas-Öffnung hinten (fast) außerhalb der Reichweite des Gärtners angebracht ist: Ein weiterer, entscheidender Vorteil beim Arbeiten mit dem AL-KO 119381 Silver 42 B-A. Häufiges Nachtanken ist dank des geringen Energieverbrauches übrigens ebenfalls nicht erforderlich.

Fazit:

Für den vergleichsweise niedrigen Kaufpreis erhält der Verbraucher ein durchaus leistungsstarkes und vor allem langlebiges Produkt. Hochwertige Materialien sind „verbaut“, die ihrerseits durch hohe Robustheit und Stabilität punkten. Nicht zuletzt überzeugen die wohldurchdachte Arbeitsweise sowie die vorbildliche, auch umweltfreundliche Funktionalität des Mähers.

Unser Test beweist also: Der AL-KO 119381 Silver 42 B-A ist von A bis Z empfehlenswert.

Benzin Rasenmäher jetzt auf Amazon ansehen!

Der Benzin Rasenmäher AL-KO 119381 Silver 42 B-A stammt aus einer renommierten Unternehmung, welche sich unter anderem auch auf qualitativ hochwertige Gartentechniken spezialisiert hat. Drei Tage nach der Bestellung erfolgte die Lieferung in einem robusten und stabilen Umkarton. Wir haben den Bezinrasenmäher auf Herz und Nieren getestet und so viel steht fest: Als guter Fünftplatzierter …

Testergebnis

Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Schnitt Ergebnis
Preis-/ Leistung

5. Platz

Zusammenfassung : Unser Test beweist also: Der AL-KO 119381 Silver 42 B-A ist von vielseitig anwendbar

78
Nach oben scrollen