Startseite » Testberichte » ARCHIV » Bosch Rotak34Li Testbericht

Bosch Rotak34Li Testbericht

Bosch rotak 34 akku RasenmAnfang des Jahres 2011 präsentierte die Firma Bosch erstmals den Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher.

Er wurde für kleinere und mittlere Gärten konzipiert. Bosch verweist auf neuartige Haltegriffe, die ein rückenschonendes Mähen ermöglichen sollen.

Ob das tatsächlich zutrifft und ob sich der Akku-Rasenmäher auch in den anderen Testkriterien behaupten konnte erfahren Sie in unserem Bericht. Wir haben den Rasenmäher ausführlich für Sie getestet. 

>> Sicher & günstig für - nicht verfügbar - auf Amazon bestellen!
Vergleichssieger
Rasenmäher
1,2 (sehr gut)
6/14
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab


4.2 von 5 Sternen
bei 83 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • bis zu einer Rasenfläche von 300 m²
  • Grasfangvolumen: 40 l
  • Leistung: 36 Volt
  • Gewicht: 12,9 kg
  • Schnittbreite: 34 cm
  • Schnitthöhe: 20-70 mm
  • Schnitthöhenverstellung: 10-fach
  • Schneidesystem: Sichelmesser
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen
  • Akku Ladezeit: 1,5 Std.
Zurück zur Vergleichstabelle
Akkurasenmäher Test 2017

Vorteile

  • gutes Schnittergebnis
  • ergonomische Griffe
  • kurze Akkuladezeit

Nachteile

  • nicht für Flächen größer als 300 qm geeignet

Verpackung und Design

Lieferung

Der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher wird in einem handlichen Karton geliefert. Im Innern befinden sich der eigentliche 13 Kilogramm leichte Rasenmäher und eine ausführliche Bedienungsanleitung, die keine Fragen offen lässt. Zum Lieferumfang gehört außerdem ein Lithium-Ionen Akku und ein Ladegerät, das dem Rasenmäher neue Kräfte verleiht.

Montage

Vor der ersten Benutzung müssen allerdings die Haltegriffe und der Auffangkorb montiert werden. Die Montage gestaltet sich nicht all zu schwer und die Mühe lohnt sich.

Startklar

Der Rotak Li von Bosch ist ein absolutes FliegengewichtNach wenigen Minuten kann der Rasenmäher, der vor allem in ästhetischen grünen und schwarzen Farbtönen gehalten ist, verwendet werden.

Dank eines praktischen Haltegriffes und Rädern, die auch schwierigem Untergrund trotzen, kann der Mäher schnell an den gewünschten Einsatzort verbracht werden. Mit Hilfe der in rot gehaltenen Bedienelemente startet der Rasenmäher ohne Probleme.

Technische Daten und Funktionen

Der Rotak Akku Rasenmäher aus Ihrer PerspektiveEin Kabel wird für den Betrieb des Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmähers nicht benötigt. Das Gerät wird lediglich durch einen 36 Volt Lithium-Ionen Akku betrieben, der in eineinhalb Stunden aufgeladen ist.

Der aufgeladene Mäher kann eine Rasenfläche von etwa 150 Quadratmetern mähen. Das Gras wird in einem ergonomischen Behälter gesammelt, der einfach geleert wird. Bis dahin kann einige Zeit vergehen, schließlich bietet der Sammelbehälter Platz für 40 Liter Rasen. Dieser wird durch mehrere Sichelmesser gekürzt, die auf einer Schnittbreite von 34 Zentimetern arbeiten. Die Messer können mit unterschiedlichen Rasenhöhen umgehen.

Für größere Rasenflächen ist der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher allerdings nicht geeignet.

Der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher mäht den Rasen allerdings nur effizient, wenn er eine Schnitthöhe zwischen 20 und 70 Millimetern erreicht hat. Der Rasenmäher wird dabei über die handlichen Bedienungen gesteuert, die sich an den Haltegriffen befinden.

Handhabung und Komfort


Die Haltegriffe sollen einen aufrechten Gang ermöglichen, mit dem Rückenschäden vermieden werden. In unserem Test offenbarte sich, dass die ergonomischen Griffe, die von der herkömmlichen Rundhaltung abweichen, tatsächlich dazu führen, dass der Rücken geschont wird. Das Gerät lässt sich zudem durch die Haltegriffe überzeugend steuern. Wendemanöver stellen kein Problem dar.

Detailansicht des Akku RasenmähersGerade im abschüssigen Gelände macht sich das geringe Gewicht des Rasenmähers bemerkbar. Im Gefälle macht der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher eine gute Figur. Der zur Steuerung des Mähers benötigte Kraftaufwand bleibt auch hier vergleichsweise gering. Selbst kleinere Erhebungen sind mühelos gemäht.

Das Gerät verfügt außerdem über einen besonderen Rasenkamm, der die Abschlussarbeiten an Rändern enorm erleichtert. Dank des Kammes sind saubere Kantenschnitte möglich, mit denen Büsche und Blumenbete sanft umfahren werden.

Insgesamt ermöglicht der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher ein komfortables Mähen, das zu überzeugenden Ergebnissen führt. Dabei bleibt der kräftige Motor durchgängig leise. Der angenehme Arbeitston ist ein weiter Vorzug des Geräts, der zum komfortablen Arbeiten beiträgt.

Bester Preis: statt jetzt für nur Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Schnitt und Akku-Laufzeit

Li-Ionen AkkuDer Akku hält bei unserer Testfläche von 150 qm problemlos durch. Ab einer Fläche von über 150 Quadratmetern kann es dazu kommen, dass der Akku erneut aufgeladen werden muss. Falls Sie eine größere Fläche zu mähen haben empfehlen wir Ihnen einen Rasenmäher mit einer breiteren Schnittbreite bzw. einen Benzin- oder Elektrorasenmäher.

Beim Schneidevorgang zeigt auch der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher ausgezeichnete Ergebnisse. Dabei blieb kaum ein Grashalm stehen. Selbst bei leicht feuchtem Rasen und bei anderen unwirtlichen Witterungsverhältnissen überzeugte der Akku-Rasenmäher durch seine Arbeitsleistung.

Auszeichnungen

Geprüft und empfholen von AGR   Der blaue Engel schützt die Gesundheit

Fazit

  • In unserem Test überzeugte der Bosch Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher nicht nur durch ein gutes Schnittergebnis, sondern auch durch den ruhigen und leisen Motor.
  • Die ergonomischen Griffe haben sich tatsächlich als sehr rückenschonend und angenehm herausgestellt.
  • Dank der kurzen Akkuladezeiten und der einfachen Bedienung konnte der Rasenmäher weitere Pluspunkte sammeln.
  • In unserem Test meisterte das Gerät auch unwirtlicheres Gelände. Es ließ sich dabei bequem über Steigungen und Gefälle steuern.

Insgesamt steht der Bosch Rasenmäher in einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis und ist für jeden kleinen Garten mit Hindernissen oder Böschungen nur zu empfehlen.

Akku Rasenmäher jetzt auf Amazon ansehen!

 

Anfang des Jahres 2011 präsentierte die Firma Bosch erstmals den Rotak 34 LI Akku-Rasenmäher. Er wurde für kleinere und mittlere Gärten konzipiert. Bosch verweist auf neuartige Haltegriffe, die ein rückenschonendes Mähen ermöglichen sollen. Ob das tatsächlich zutrifft und ob sich der Akku-Rasenmäher auch in den anderen Testkriterien behaupten konnte erfahren Sie in unserem Bericht. Wir …

Testergebnis

Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Schnitt Ergebnis
Preis-/ Leistung

2. Platz

Zusammenfassung : Für jeden kleinen Garten mit Hindernissen oder Böschungen nur zu empfehlen

75
Nach oben scrollen