Startseite » Testberichte » Balkenmäher » Hecht 587 Balkenmäher im Test

Hecht 587 Balkenmäher im Test

Hecht 587 BalkenmäherMit dem falschen Rasenmäher, der mühsam von Hand bewegt werden muss, kann das Mähen von großen Arealen zur zeitraubenden Qual werden. Wenn der Wildwuchs von Wiesen und der Rasen von großen Gärten bereits seit längerer Zeit nicht mehr gemäht wurde, können auch motorisierte Mäher an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gelangen. Hier lohnt sich die Nutzung eines Balkenmähers, der auch hochgewachsenen Rasen mäht.

Derartige Rasenmäher werden von verschiedenen Unternehmen offeriert, die sich auf die Produktion und den Vertrieb von Gartengeräten spezialisiert haben. So bietet der Hersteller Hecht im aktuellen Sortiment auch Balkenmäher an. Zur Zeit wird unter anderem der 587 Balkenmäher vertrieben. Das Gerät soll sich für das Mähen von großen Flächen eignen. Ob sich der Erwerb des rund 800 Euro teuren Gartenhelfers tatsächlich lohnt, erfahren Sie in diesem Produktbericht. Wir haben die Maschine zuvor ausgiebig geprüft.

>> Sicher & günstig für  auf Amazon bestellen!
2. Platz
Balkenmäher
1,4 (sehr gut)
2/15
Funktionsübersicht

  • bis zu einer Rasenfläche von 3000 m²
  • Gewicht: 53,6 kg
  • Schnittbreite: 87cm
  • Leistung: 3,6 kW

Zurück zur Vergleichstabelle
Balkenmäher im Vergleich 2017

Vorteile

  • hochwertiges Metallgehäuse
  • geringes Gewicht
  • verständliche Bedienungsanleitung
  • gute Manövrierbarkeit
  • schnelle Montage
  • auch für hohes Gras geeignet
  • meistert Gefälle und Unebenheiten problemlos

Nachteile

  • Motorleistung leicht unterdurchschnittlich
  • Schnittbild nicht perfekt

Versand, Verpackung und Anleitung

Der Hecht 587 Balkenmäher wird an unterschiedlichen Orten verkauft. Das Produkt findet sich unter anderem in den Regalen von Fachmärkten. Im Sortiment der renommierten Online-Shops wird der Mäher ebenfalls oftmals offeriert. Manchmal wird das Gerät dort sogar direkt über den Hersteller vertrieben.

So lässt sich der Hecht 587 Balkenmäher ganz besonders günstig erwerben, weil keine teuren Kosten für Zwischenhändler anfallen.
Hecht 587 Griff aus Kunststoff

Dafür wird der Mäher ganz einfach nach Hause geliefert. So erspart sich der Nutzer den aufwendigen Transport des Gerätes, das überaus gut verpackt sind. Bei der Lieferung befindet sich der Mäher in einer stabilen Hülle, die aus Pappe gefertigt wurde. Zusätzliche Kunststoffbänder sorgen dafür, dass sich der Karton nicht öffnen kann, wenn er während des Transports erschüttert wird. Im Innern findet sich weiteres Verpackungsmaterial.

Zum Lieferumfang gehört nicht nur der Hecht 587 Balkenmäher, sondern auch einige Komponenten, die an der Maschine montiert werden müssen. Die Verpackung transportiert unter anderem zwei Räder, einen Mähbalken und einen Griff. In der Umhüllung findet sich außerdem eine Anleitung, die über die notwendige Montage aufklärt. Dort wird zudem der Betrieb und die in regelmäßigen Intervallen erforderliche Wartung aufgeklärt.

Detaillierte Fotos und hilfreiche Grafiken tragen zum Verständnis bei. Die Anleitung bietet auf 42 Seiten alle Informationen, damit der Hecht 587 Balkenmäher schnell in Betrieb genommen werden kann.

Daten und Fakten zum Mäher

Optisch erinnert der Hecht 587 Balkenmäher an die klassischen Geräte von anderen Herstellern, die sich in den vergangenen Jahrzehnten gut verkauften. Die Maschine wurde zu größten Teilen aus Metall gefertigt, der in verschiedenen Farben lackiert wurde. Teile der Abdeckung sind in Schwarz und in Silber gehalten. Der Motor wurde in silberner, das Steuerungssystem in schwarzer Farbe montiert.

An der Front befinden sich das Mähwerk, am hinteren Ende der Motor. Das Aggregat erbringt eine Leistung von fünf Pferdestärken. Im Zeitraum von einer Minute wird die Maschine auf 3.600 Umdrehungen beschleunigt.

Damit ist der Motor von Hecht etwas schwächer als das Aggregat eines anderen Balkenmähers, den wir ebenfalls geprüft haben.
Der AL-KO 112872 Balkenmähers BM 875 III, der bei unserer Testreihe den ersten Platz erreichte, verfügt über einen Motoren, der eine Leistung von neun Pferdestärken erzeugt.

Beide Balkenmäher benötigt bleifreies Benzin. Der Rohstoff wird zur Erzeugung von Energie genutzt. Am Hecht 587 Balkenmäher findet sich ein großer Tank, der über ein Volumen von 1,6 Litern verfügt. Der Nutzer kann das Gerät sogar mit dem relativ neuartigen Treibstoff E10 befüllen. Dieses Benzin ist deutlich günstiger als andere Sorten. So fallen bei der Nutzung des Hecht 587 Rasenmähers keine allzu hohen Kosten am.

Der Rasenmäher im Praxistest

Während unserer praktischen Untersuchungen benutzten wir den Balkenmäher von Hecht, um verschiedene Areale zu mähen. Dabei zeigte sich, dass sich das leichte Gerät gut bedienen lässt.

Die Handgriffe können gut umfasst werden. Sie wurden mit griffigem Kunststoff versehen, der für besonderen Halt sorgt.
Dank des praktischen Vorwärtsgang, dessen Leistung durch den Nutzer variiert werden kann, lässt sich das nur 53 Kilogramm schwere Gerät gut durchs Gelände bewegen.

Der kräftige Motor sorgt für eine rasante Bewegung des scharfen Messerwerks. So schneidet der Hecht 587 Balkenmäher auch durch hohes Gras oderHecht Balkenmäher Mähwerk durch wilde Kräuter. Die Höhe des Schnitts kann durch den Nutzer eingestellt werden. Der Mäher von Hecht verfügt über eine gut ansprechende Schnitthöhenfunktion. So lässt sich der Schnitt in einer Höhe von 15 bis 90 Millimetern variieren.

Beim Mähen entsteht ein breites Schnittbild. Das große Messerwerk des Mähers erzeugt eine Schnittbreite von 87 Zentimetern. Die dadurch entstehenden breiten Bahnen weisen ein ansehnliches Schnittbild auf. Allerdings bleiben manchmal vereinzelte Halme zurück.

Gutes Gerät für Einsteiger

Der Hecht 587 Balkenmäher überzeugt in unserem Test durch genügend Leistung, mit der schnelle Mäharbeiten durchgeführt werden können.

Mit dem Motoren, der eine Leistung von fünf Pferdestärken erbringt, kann der Mäher auch in unwegsamen Gelände genutzt werden, das von anderen Typen des Rasenmähers nicht erreicht wird.

Bei allen Mäharbeiten liegt das leichte Gerät gut in der Hand. Es lässt sich relativ komfortabel durch die Umwelt bewegen. Lange Halme werden gut geschnitten. Nur selten bleibt ein einzelner Halm stehen. Dank der einfachen Bedienung und der detaillierten Anleitung kann das Gerät auch durch Laien in Betrieb genommen werden. Bei unserer aktuellen Testreihe erreicht der Hecht 587 Balkenmäher daher den sehr guten zweiten Platz.

Balkenmäher jetzt auf Amazon ansehen!

Mit dem falschen Rasenmäher, der mühsam von Hand bewegt werden muss, kann das Mähen von großen Arealen zur zeitraubenden Qual werden. Wenn der Wildwuchs von Wiesen und der Rasen von großen Gärten bereits seit längerer Zeit nicht mehr gemäht wurde, können auch motorisierte Mäher an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit gelangen. Hier lohnt sich die Nutzung …

Testergebnis

Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Schnitt Ergebnis
Preis-/Leistung

2. Platz

Zusammenfassung : Der Balkenmäher von Hecht überzeugt durch einfaches Handling und guter Mähleistung. Für Anfänger ideal!

81
Nach oben scrollen