Startseite » Marken » Gardena » Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li Testbericht

Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li Testbericht

Rasenmäher von Gardena im TestDer Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li ist die richtige Wahl, wenn Sie Ihren Garten lieber genießen und weniger darin arbeiten möchten.

Wenn Sie ein Liebhaber von gepflegten Rasenflächen sind, aber nicht genügend Zeit besitzen, sich entsprechend um Ihren Rasen zu kümmern, dann finden Sie mit dem Mähroboter aus dem Hause Gardena die optimale Lösung ffouür einen gepflegten Rasen mit wenig Zeitaufwand.

Der kleine Gartenhelfer wird in einer kompakten Verpackung, mit einer Größe von etwa 48 x 56 x 26 cm, zu Ihnen nach Hause geliefert. Der Mähroboter ist ordentlich und sorgfältig verpackt, sodass dieser vor möglichen Transportschäden ausreichend geschützt ist. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind 400 Heringen, 200 Meter Begrenzungsdraht sowie ein Satz Ersatzmesser.

Der Mäher besitzt ein elegantes, flaches Design in den typischen Gardena-Farben und wirkt leicht futuristisch. Beim Auspacken überraschte uns besonders, wie übersichtlich und geordnet der Inhalt vorzufinden gewesen ist. Die Zuordnung einzelner Teile fiel durch diese geordnete Verpackungsart sehr leicht.

>> Sicher & günstig für ab 1.137,29 Euro auf Amazon bestellen!
3. Platz
Rasenmäher
1,2 (sehr gut)
6/14
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab EUR 1.137,29


4 von 5 Sternen
bei 120 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • bis zu einer Rasenfläche von 400 m²
  • Gewicht: 8 kg
  • Schnittbreite: 17 cm
  • Schnitthöhenverstellung: 7-fach

Zurück zur Vergleichstabelle
Rasenroboter Test 2017

Vorteile

  • hervorragendes Schnittergebnis
  • Kollisionssensor
  • selbstständiges Aufladen
  • bewältigt 25 Prozent Steigungen
  • ergonomische Griffe

Nachteile

  • keine

Praktisch und selbstständig

Der Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li überzeugt durch seine einfache Bedienung. Die Bedienungsanleitung fiel uns besonders angenehm auf, da hier unkompliziert und klar erläutert wird, worauf es an kommt. Die Menüführung des Mähroboters ist besonders übersichtlich und lässt keinen Platz für Unklarheiten. Nach einer kurzen Aufladung, die im Durchschnitt um die 83 Minuten in Anspruch nimmt, kann das Gerät bereits zum ersten Mal seinen Dienst verrichten.

Entspannt aufladen

Rasenmäher Vergleichssieger GardenaDie Zeit der Erstaufladung nutzten wir, um den Begrenzungsdraht entsprechend der Anleitung, um die Mähfläche zu spannen. Im Anschluss daran mussten wir lediglich die gewünschte Schnitthöhe einstellen, bevor wir schließlich den Mähroboter auf das Gelände schickten. Obwohl der Mähroboter über keine Grasfangeinrichtung verfügt, fiel uns zunächst auf, dass der abgeschnittene Rasen kaum auffiel.

Dies ist darauf zurückzuführen, dass der Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li mit einem Mähwerk arbeitet, dessen 3 Messer sich in permanenter Rotation befinden. Dies bedeutet, dass der Verschnitt besonders kurz ausfällt und gleichzeitig als Rasendünger verwendet werden kann, wenn der Rasenbesitzer dies möchte. Auf den ersten Blick fällt das abgeschnittene Gras nicht auf.

Mäh- und Schnittbreite

Auch nach längerer Sonneneinstrahlung kann es kaum wahrgenommen werden, da das „gehäckselte“ Gras sehr langsam austrocknet. Die minimale Mähbreite darf bei dem Mähroboter 1,5 Meter nicht unterschreiten. Die Schnittbreite liegt bei 17 cm und ein Mähgang ist ausreichend um durchschnittlich 53 Quadratmeter zu mähen. Danach muss der Mähroboter wieder an die Ladestation, die er selbstständig aufsucht. Nach der Aufladung nimmt der Mäher seine Arbeit wieder auf um den Rest der Rasenfläche zu bearbeiten. Dieser Vorgang wiederholt sich, bis die gesamte Rasenfläche erfolgreich gemäht wurde.

Bester Preis: statt jetzt für nur 1.137,29 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Versandfertig in 1 - 3 Wochen

>> Sicher & günstig für ab 1.137,29 Euro auf Amazon bestellen!

Sehr gute Ergebnisse für kleine und mittlere Rasenflächen

Der Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li setzte sich erfolgreich gegen seine Mitbewerber durch. Er überzeugte uns mit seiner komfortablen Bedienung und geht auch hinsichtlich des Mäherbnisses als klarer Vergleich-Testsieger hervor. Der Rasen überzeugte im Anschluss an den Mähvorgang durch seine gepflegte und gleichmäßige Optik. Der Roboter erledigt nahezu alles selbstständig, sodass der Gartenbesitzer sich nicht einmal um die Aufladung des Akkus kümmern muss.

Für größere Rasenflächen ab 400 Quadratmeter der Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li leider nicht geeignet.

Reinigung

Gardena Rasenmäher in der LadestationDie Reinigung des Rasenroboters kann ohne großen Aufwand durchgeführt werden. Neben der komfortablen Handhabung überzeugte uns auch das umfangreiche Zubehör, wobei das Set mit Ersatzmessern besonders hervorzuheben ist. Der Mähroboter ist absolut ausreichend für Rasenflächen bis zu 400 Quadratmeter, wobei eine komplette Bearbeitung der gesamten Rasenfläche bis zu 10 Stunden in Anspruch nehmen kann. Dies kann jedoch toleriert werden, da der Mähroboter sich um alles selbst kümmert.

Wer den Mäher nicht manuell bedienen möchte, der kann diesem auch über die Timerfunktion eine Startzeit vorgeben. Dies ermöglicht Ihnen, sich um andere Dinge zu kümmern, ohne einen Gedanken an Ihren perfekten Rasen zu verschwenden.

Mähroboter jetzt auf Amazon ansehen!

Der Mähroboter Gardena 4071-20 R40 Li ist die richtige Wahl, wenn Sie Ihren Garten lieber genießen und weniger darin arbeiten möchten. Wenn Sie ein Liebhaber von gepflegten Rasenflächen sind, aber nicht genügend Zeit besitzen, sich entsprechend um Ihren Rasen zu kümmern, dann finden Sie mit dem Mähroboter aus dem Hause Gardena die optimale Lösung ffouür …

Testergebnis

Verarbeitung
Handhabung & Komfort
Schnitt Ergebnis
Preis-/ Leistung

3. Platz

Zusammenfassung : Für nicht allzu große Rasenflächen der perfekte Roboter mit Selbst-Aufladung.

86
Nach oben scrollen