Startseite » Marken » Gardena

Gardena

gardena logo

Englischer Rasen oder einfache Blumenwiese? Um einen perfekten Garten sein eigen zu nennen, benötigt man ein gewisses Maß an Werkzeug. Sie können sich mit einer Rasenschere die Zeit vertreiben oder auf einen leistungsstarken Rasenmäher setzen. Es gibt viele Hersteller und die unterschiedlichsten Modelle. Auf dieser Seite werden wir Ihnen die Rasenmäher von Gardena vorstellen. Gardena ist eine Marke, die weltweit sehr bekannt ist. Jeder, der schon mal einen Gartenfachmarkt besucht hat, findet die funktionellen und einfallsreichen Geräte und Accessoires dieser Marke überall. Mit einem Rasenmäher von Gardena bekommen Sie einen komfortablen Rasenmäher, der Sie bei der Arbeit im Garten unterstützt. Damit Sie sich ein klareres Bild von Gardena machen können, haben wir nachfolgend einige wichtige Fakten zusammengetragen.

Das Unternehmen

Gardena verfügt über ein breites Sortiment an Rasenmähern. Es gibt Sichelmäher, Spindel Rasenmäher und natürlich auch die modernen, vollautomatischen Rasenmäher Roboter. Die Preise für die Geräte sind dabei sehr unterschiedlich. Sie können einen Sichelmäher für 99 Euro erwerben oder aber den Rasenmäher Roboter für knapp 1650 Euro wählen. Die Geräte, die von Gardena auf den Markt kommen, sind an die verschiedensten Ansprüche moderner Gartenbesitzer angepasst. Auffallend ist, dass die Gardena Rasenmäher in einem dezenten Grün gehalten sind, was für diese Marke typisch ist.

Gardena wird oft als der Marktführer in Sachen Gartengeräte bezeichnet. Das Unternehmen wurde 1961 von zwei Kaufleuten namens Kress und Kastner gegründet. Der Hauptsitz befindet sich nach wie vor in Ulm. Gardena erlangte den großen Durchbruch, als ein Klicksystem für Gartenschläuche in dem schwäbischen Unternehmen erfunden wurde. Nach und nach kamen noch einige exzellente Systeme auf den Markt, welche typisch für Gardena sind. 2006 kam es zu einer Veränderung im Unternehmen und Gardena schloss sich mit Husqvarna zusammen. Das schwedische Unternehmen Husqvarna besteht schon seit dem Jahre 1689, begann seine Geschichte mit der Herstellung von Musketen und ist heute ebenso ein führender Hersteller im Heimwerkerbereich. Dieser Zusammenschluss brachte beide Firmen voran, denn Husqvarna stattete die bekannte Produktpalette mit eigenen Entwicklungen aus, sodass einzigartige Geräte dabei entstanden. Rasenmäher von Gardena stehen also für hochwertige Markenqualität, die eine sehr lange Lebensdauer versprechen.

Welche Rasenmäher Typen gibt es von Gardena?

gardena emäherGardena bietet für alle Anforderungen den richtigen Rasenmäher. Es gibt von Gardena überaus praktische Elektro Rasenmäher, die sehr leise und angenehm zu bewegen sind. Diese Geräte verfügen über eine ergonomische Form. Die Handgriffe sind durch eine gut durchdachte Mechanik einfach verstellbar. Die großen Hinterräder sorgen dafür, dass sich der Rasenmäher einfach bewegen lässt. Am Heckauswurf befindet sich ein Grasauffangbehälter, der mit einem Sichtfenster versehen ist. Die Schnitthöhe kann per Knopfdruck verstellt werden. Gardena hat für besonders hohe Ansprüche spezielle Messer entwickelt, die in den Rasenmähern verbaut sind. Damit lässt sich der Rasen noch besser und präziser bearbeiten.

Direkt am unteren Gehäuse befindet sich ein Rasenkamm, der das Gras automatisch zur Klinge führt. Somit lassen sich auch Bereiche, die sonst schwer zugänglich sind, einfach mähen. Und auch das mühsame nachträgliche Trimmen der Rasenkanten fällt weg. Unter dem Gehäuse befindet sich der leistungsstarke Motor, der die Messer antreibt und für ein perfektes Schnittergebnis sorgt. Mit den Elektro Rasenmähern können Sie je nach Modell kleine und auch große Rasenflächen mähen. Es steht ebenso eine Funktion für das Mulchen zur Verfügung.

gardena elektro spindelmäherEs gibt aber auch noch andere Rasenmäher im Sortiment von Gardena. So bietet das deutsche unternehmen nicht nur Spindelrasenmäher als Handrasenmäher an, sondern sogar Modelle, die elektrisch betrieben werden. So können Sie auch bei der Anlage Ihres englischen Rasens mit der umweltfreundlichen Motorunterstützung rechnen. Auch die kabellose Akkutechnik ist eine Antriebsoption für die durchdachte Spindelrasenmäher Kollektion von Gardena. In allen diesen Modellen hat der Hersteller eine ausgeklügelte Walzentechnik eingebaut, der für einen besonders akkuraten Schnitt sorgt.  Sie benötigen mit den Geräten von Gardena viel weniger Kraftaufwand, als bei anderen Herstellern. Die rotierenden Walzen arbeiten nach einem kontaktlosen Prinzip, welches das Berühren mit der Klinge vermeidet. Der Abstand ist so gering, dass die Grashalme dennoch präzise abgeschnitten werden. An den Spindelmähern lässt sich ebenso ein Grasauffangkorb befestigen, welcher das geschnittene Gras gleich aufsammelt. Die Hand Rasenmäher von Gardena arbeiten extrem leise, da Sie durch keinen Motor angetrieben werden. Es kommt zudem zu keiner Emission, was zusätzlich der Umwelt sehr zugutekommt. Auch bei diesem Modell sind die Griffe verstellbar und somit sehr ergonomisch. Die großen Räder sorgen zudem dafür, dass der Rasenmäher sehr einfach zu handhaben ist.

gardena mähroboterMähen, mit dem Rasenmäher Roboter ist eine praktische Zeitersparnis. Schon aufgrund des Zeitmangels ist es meist so, dass der Gartenbesitzer nur einmal die Woche zum Rasenmähen Zeit hat. Der Rasen bräuchte jedoch viel öfter eine perfekte Pflege. In einer Woche wächst das Gras ungleichmäßig und der Rasen schaut gar nicht mehr schön aus. Mit einem Rasenmäher Roboter von Gardena haben Sie ein Gerät, welches den Rasen selbstständig mäht. Der Rasenmäher Roboter kann täglich den Rasen mähen und sorgt darüber hinaus dafür, dass Sie sich in Ihrer Freizeit anderen Dingen widmen können. Gardena hat durch eine besonders ausgeklügelte Technik einen Rasenmäher Roboter entwickelt, der unabhängig vom Wetter das Rasenmähen übernehmen kann. Sie können den Roboter selbst in der Nacht laufen lassen, da er kaum hörbar ist. Durch das regelmäßige Schneiden des Grases kommt es zu keinerlei Moosbildung mehr und Sie können sich immer an Ihrem Rasen erfreuen. Der Rasenmäher Roboter von Gardena schneidet das Gras stufenweise ab. Es fällt also immer nur ein geringer Grasschnitt an, der nicht aufgesammelt werden muss. Dieser Grasschnitt verbleibt folglich auf dem Rasen und dient gleichzeitig als Dünger.

Besonderheiten bei den Rasenmähern von Gardena

Gardena bietet ausgezeichnete Qualität sowie hochwertige Geräte an. Zudem gibt es verschiedenen Motorleistungen, sodass Sie sich genau für Ihre Anforderungen ein Gerät aussuchen können. Zudem bietet Gardena sehr viel Zubehör für die Rasenmäher an. Akkus, Kabel, Auffangbehälter und Parkgarage für den Mähroboter können separat erworben werden. Sollte die Klinge einmal stumpf werden, gibt es auch für die Rasenmäher austauschbare Klingen. Das Zubehör ist preisgünstig und verfügt über eine hohe Qualität, ganz wie man es von Gardena gewöhnt ist. Falls Ihnen mal die Bedienungsanleitung verloren geht, können Sie diese einfach auf der Homepage von Gardena herunterladen. Garantie gibt es auf alle Geräte von Gardena 24 Monate. Die Rasenmäher sind sowohl Online als auch über einen Fachhändler erhältlich.

Fazit:
Bei Gardena treffen Sie auf mehr als nur einen Hersteller für professionelle Geräte für den Garten. Sie bekommen auch noch einen vortrefflichen Service. Tipps und Tricks werden Ihnen auf der Homepage von Gardena eröffnet, womit es dann einfacher erscheint, einen gepflegten Rasen zu bekommen und diesen zu erhalten. Mit Gardena haben Sie einen optimalen Partner an der Seite, der Ihnen auch Fragen rund um das Thema Garten beantwortet.

Nach oben scrollen