Startseite » Marken » Solo

Solo

solo logo

Solo ist eine deutsche Traditionsmarke, von der jeder Gartenbesitzer schon einmal gehört oder gelesen hat. Das Unternehmen ist im und stellt alle Geräte in deutscher Markenqualität her. Im Preis und bei der Qualität unterscheiden sich die Geräte von den anderen Herstellern deutlich. Beste Qualität gibt es bei Solo zum guten Preis. Erwerben Sie ein Gerät der Marke Solo, haben Sie einen zuverlässigen Partner an Ihrer Seite, mit dem Sie Ihren Rasen auf Hochglanz bringen können. Der Hersteller legt unheimlichen Wert darauf, dem Verbraucher einen bestmöglichen Service und die entsprechenden Geräte zu bieten. Nachfolgend werden wir Ihnen einen kleinen Einblick in das große Sortiment des Herstellers geben.

Das Unternehmen

Solo ist ein Unternehmen, welches im Jahr 1948 von Hans und Heinz Emmerich gegründet wurde. Die ersten Rasenmäher, die über spezielle und horizontal laufende Messer verfügte, waren die Geräte der Marke Solo aus Sindelfingen. Heute gibt es im Sortiment viele verschiedenen Rasenmäher. Die Oberklasse des Sortiments enthält Benzin Rasenmäher, die mit einem Hinterradantrieb und dem überaus praktischen Elektrostarter ausgestattet sind. Zudem befinden sich Elektro Rasenmäher im Sortiment, die sehr leise arbeiten und den Nachbarn ebenso Wohlgefallen bieten. Aber es gibt da auch eine Besonderheit. Für Profis wurde ein spezieller Rasenmäher entwickelt, der über ein Aluminiumdruckgussgehäuse verfügt. Dazu kommen die starken 6,5 PS, mit denen der Motor arbeitet. Auf rauem Gelände bringt dieser Rasenmäher eine brillante Leistung.

Das Unternehmen entwickelt immerzu neue Technologien, die es ermöglichen, dem Verbraucher einfach zu handhabende und vor allem gute Geräte zu liefern. Hochwertig und mit einer überzeugenden Qualität finden Sie von der Marke Solo noch weitere Werkzeuge und Geräte für einen perfekten Garten. Der erste Rasenmäher, der mit rotierenden Messern arbeitet, wurde 1949 von Solo entwickelt. Diese Schnitttechnik arbeitete schneller und präziser als die anderen. Schon damals brachte es der Hersteller auf eine Schnittbreite von 50 cm. Ganze 3,5 PS brachte das Gerät auf, welches den Markt revolutionierte.

Welche Rasenmäher Typen gibt es von Solo?

solo aufsitzmäherDer Hersteller hat Benzin Rasenmäher, Elektro Rasenmäher, einen Mähroboter und auch den Profi Rasenmäher im Sortiment. Sehr praktisch für große Rasenflächen sind auch die Rasen Traktoren, die schnell und zuverlässig arbeiten ohne das Sie dabei laufen müssen. Auf dem Mähtraktor sitzen Sie auf einem bequemen Sitz und fahren durch das Gelände, während unter Ihnen die scharfen Messer arbeiten.

Es gab bereits viele Testaktionen, bei denen die hochwertigen Geräte von Solo an der Spitze mitspielten. Der Hersteller verknüpft einfach die Erfahrungswerte mit immer neuen Technologien, sodass am Ende perfekte Lösungen für jeden Bereich geliefert werden. Bei Solo bekommen Sie Rasenmäher, die eine Fläche von 800 Quadratmeter einfach und präzise bearbeiten. Es gibt aber auch Modelle, mit denen Sie 3000 Quadratmeter ebenso schnell und exakt bearbeiten können. Welches Modell also für Sie infrage kommt, hängt von der zu bearbeitenden Fläche ab. Für nahezu alle Modell gibt es auch ein reichliches Zubehör. Besonderheiten an den Geräten sind die Funktionen wie der Radantrieb, die Schnittbreite und auch der Elektrostart.

solo elektromäherFür kleine Rasenflächen unter 800 Quadratmeter ist ein Elektro Rasenmäher perfekt geeignet. Vorausgesetzt es befindet sich eine einfach zu erreichende Steckdose in der Nähe. Die Elektro Rasenmäher sind leicht und kompakt. Mit diesen Geräten ist es möglich, auch leichte Gefälle zu bearbeiten. Die Elektro Rasenmäher von Solo lassen sich sehr einfach bewegen und sind überaus handlich. Der Vorteil dieser Geräte der Marke Solo ist die leise Arbeitsweise. Es kommt zu keinerlei Abgasbildung, was auch ein großer Aspekt beim Thema Umweltschutz ist.

solo benzinmäher mit selbstantriebHaben Sie eine größere Fläche zu mähen, ist aber dennoch der Benzin Rasenmäher besser geeignet. Diese Modelle verfügen über einen starken Motor, der ohne Kabelgewirr große Flächen bearbeiten kann. Sie können bei den Rasenmähern von Solo wählen, ob Sie einen Heckauswurf erwerben möchten. Am Heckauswurf kann ein Behälter angebracht werden, in dem das Gras aufgefangen wird. Auch hierbei gibt es verschiedene Volumen.

 

solo aeromatic systemEin speziell von Solo entwickeltes Luftführungs-System sorgt dafür, dass der Behälter bis auf den letzten Zentimeter gut ausgefüllt wird. Durch das Solo Aeromatik System wirbelt die Luft das geschnittene Gras direkt in den Behälter. Auch wenn das Gras feucht ist, arbeitet das System optimal. Mit den Rasenmähern von Solo können Sie auch gleich mulchen. Viele Modelle von Solo sind zugleich Rasenmäher und bieten die Funktion als Mulchmäher an. Der Rasenmäher wird beim Mulchen ohne den Fangbehälter eingesetzt. Ein spezielles Mulchmesser schneidet das Gras sehr klein. Durch das Fehlen des Auffangbehälters fällt das Gras auf den Rasen zurück und dient dort gleichzeitig als natürlicher Dünger. Der Vorteil ist bei dieser Funktion auch, dass das Gras nicht mehr entsorgt werden muss.

Besonderheiten bei den Rasenmähern von Solo

solo mährobotDie Rasenmäher von Solo sind mit ergonomisch optimierten Bedienungselementen versehen. Somit ist die einfache Handhabung der Geräte garantiert. Klappbare Holme sind mit praktischen Schnellverschlüssen versehen, sodass sich diese optimal verstellen lassen. Die zentrale und stufenlose Verstellvorrichtung für die Höheneinstellung der Schnittmesser ist perfekt angebracht. Es gibt sehr robuste Grasauffangsäcke und Behälter, welche äußerst stabil sind. Zudem wurde ein Staubschutzsystem angebracht, welches dafür sorgt, dass kein Staub aufgewirbelt wird.

Die Rasenmäher bestehen, je nach Modell, aus einem hochwertigen und schlagfesten Kunststoff oder einem Aluminiumdruckguss. Die Solo Aeromatik sogt dafür, dass das Volumen der Auffangbehälter optimal ausgenutzt wird. Alle Hinterräder sind kugelgelagert, was eine einfache Fortbewegung der Geräte garantiert. Ist ein Rasenmäher mit Radantrieb versehen, verfügt dieser über ein robustes Gleichlaufgetriebe. Elektro Rasenmäher von Solo sind ebenso leistungsstark wie die Benzin Rasenmäher. Sie sind umweltfreundlicher und leiser, als ihre großen Brüder. Wenn Sie zum Beispiel einen Garten in einer Kleingartenanlage haben, sollten Sie vorher abklären, welche Art der Rasenmäher erlaubt ist. Die Elektro Rasenmäher sind häufig dort anzutreffen, weil sie praktisch ohne Lärm und komplett ohne Abgase arbeiten. Der Nachteil liegt hier allerdings am Kabel. Sie sind kabelgebunden und müssen immer eine Steckdose in der Nähe haben. Dennoch lassen sich Flächen bis zu 800 Quadratmeter optimal mit dem Elektro Rasenmäher bearbeiten.

Fazit:
Solo überzeugte schon sehr bald mit einzigartigen Technologien. Bis heute hat sich das nicht geändert und die Rasenmäher überzeugen deshalb mit vortrefflichen Features und sind sehr hochwertig verarbeitet. Die Motoren sind kraftvoll, langlebig und stark. Für kleine sowie große Flächen können Sie mit einem Gerät von Solo den Rasen optimal bearbeiten. Ebenso sind Sie mit den Modellen wetterunabhängig und können sogar nasses Gras perfekt schneiden.

Nach oben scrollen