Startseite » Rasendünger » Neudorff Azet® Rasendünger

Neudorff Azet® Rasendünger

Neudorff 00139 Azet Rasendünger, 20 kgDer rein organische Neudorff Azet® Rasendünger hat es unter unsere zehn Rasendünger Vergleich-Testsieger gebracht. Er versorgt den Boden auf natürliche Weise mit den nötigen Nährstoffen und fördert das Wachstum des Rasens. Wie genau der Rasendünger wirkt und was wir bei unserem Rasendünger Test sonst noch herausgefunden haben, erfahren Sie im ausführlichen Produktbericht.

Vorher sei nur dies verraten: Mit seinem fünften Platz im Gesamtranking vergeben wir an den Neudorff Azet® Rasendünger gern eine Kaufempfehlung!

>> Sicher & günstig für ab 36,98 Euro auf Amazon bestellen!
5. Platz
Rasendünger
1,7 (gut)
11/16
Preis:
Listenpreis:
Kundenbewertung:
ab EUR 36,65
EUR 36,65

4.1 von 5 Sternen
bei 77 Bewertungen

 

Jetzt auf Amazon ansehen!
Funktionsübersicht

  • Marke: Neudorff
  • Produktgewicht: 20 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 20,5 Kg
  • Verpackungsart: Foliensack
  • Reichweite: 400 m²
  • Anwendungszeit: April bis September (empfohlen: April, Juni, August/September)
  • Düngerwirkung: Langzeitwirkung
  • Nährstoffgehalt: 9 % Stickstoff, 3 % Phosphat, 5 % Kaliumoxid
  • Umweltfreundlich
Zurück zur Vergleichstabelle
Rasendünger Test 2017

Vorteile

  • Nährstofflieferant: stärkt den Rasen und unterstützt das Wachstum
  • Sofortwirkung: erste sichtbare Wirkung nach drei Wochen
  • Langzeitwirkung: gleichmäßige Düngerfreisetzung
  • Haustierfreundlich: unbedenklich für Hunde und Katzen
  • Mit belebenden Bodenorganismen
  • Granulat: für Streuwagen geeignet
  • Umweltfreundlich: organische Inhaltsstoffe

Nachteile

  • Appetitanregend: muss unter Umständen vor Hunden geschützt werden

Lieferung und Verpackung

Die Lieferung des Düngers erfolgte im Rahmen unseres Rasendünger Tests absolut zuverlässig, was uns bei einem Gesamtgewicht von 25 Kilogramm auch sehr wichtig war. Auf den Foliensack mit dem Dünger entfallen 20 Kilogramm. Beim Öffnen des Verpackungskartons mit einem Messer oder einem anderen spitzen Gegenstand ist Vorsicht geboten, da unter Umständen die Folie beschädigt werden kann.

Anwendung

Insgesamt sollten Sie den Azet®-Rasendünger dreimal jährlich ausbringen. Die erste Düngung erfolgt im März oder April, um den Boden mit ausreichend Nährstoffen zu versorgen. Dazu wird der Dünger entweder mit der Hand oder einem Streuwagen auf die Fläche gebracht. Anschließend muss ordentlich gewässert werden, da der Dünger erst beim Kontakt mit Feuchtigkeit aktiviert wird. Eine weitere Düngergabe sollte im Juni erfolgen, die im August oder September von einer abschließenden Düngung ergänzt wird.

Handhabung und Komfort

Beim Neudorff Azet® Rasendünger handelt es sich um einen organischen Dünger. In diesen sind zahlreiche Enzyme, Spurenelemente, Vitamine und Wuchsstoffe enthalten. Bevor die organischen Rohstoffe düngend wirken, müssen sie zunächst von Bodenorganismen zersetzt werden. Da deren Aktivität von den gleichen Umgebungsbedingungen abhängt, die auch das Wachstum des Grases fördern, ergibt sich auf natürlichem Weg der Langzeiteffekt. Immer, wenn das Gras viele Nährstoffe benötigt, sind auch die Bodenorganismen besonders aktiv. Durch dieses Zusammenspiel wird auch das Auswaschen von überschüssigem Stickstoff verhindert.

Speziell im Neudorff Azet® Dünger finden sich Mykorrhiza-Pilze. Diese umhüllen als Teil einer Symbiose die Wurzeln der Pflanzen und erhöhen die Zufuhr von Mineralstoffen und Wasser. Auf diese Weise stärken sie die Wurzeln und schützen sie gleichzeitig vor Krankheiten.

Neudorff 00139 Azet Rasendünger, 20 kgDer Dünger hat keine schädigende Wirkung auf Kinder und Tiere. Dennoch sollten sie vor der ersten Bewässerung von der Fläche ferngehalten werden, damit der Dünger nicht weiter verteilt wird. Außerdem haben wir bei unserem Rasendünger Test festgestellt, dass der für Menschen eher unangenehme Geruch auf einige Hunde sehr appetitanregend wirkt, sodass sie ihn durch Fressen vollständig von dem Rasen entfernen. Ungefähr drei bis vier Tage nach dem Einregnen hat sich dieser aber verflüchtigt. Wildtiere wie Igel und Insekten wie Bienen nehmen beim Aufnehmen oder Berühren des Düngers ebenfalls keinen Schaden.

Für den Einsatz mit dem Streuwagen gibt es von Neudorff Empfehlungen zu den Einstellungen bei verschiedenen Modellen. Da der Dünger je nach Bedarf mit 50 g/m² oder mit 100 g/m² aufgebracht werden kann, sind zwei Werte angegeben. Den Wert für die größere Menge geben wir in unserem Rasendünger Test jeweils in Klammern an. Für Streuwagen von Gardena werden folgende Einstellungen empfohlen: Classic 300 (430): 5 (6), Classic 500: 1 (2) und Comfort 500 und 800: 6 (7). Bei den Modellen von WOLF-Garten ergeben sich folgende Einstellungen: WE 252: 5,5 (7), WE 330: 5 – 6 (7 – 8), WE 430 perfekt: 13 (17) und WE-B Universalstreuer (Handgriff) 2 x 3,5 (3 x 4). Bei den Streuwagen von Substral gibt es folgende Empfehlungen: EasyGreen Universal-Schleuderstreuer: 28 (31) und Handygreen: 2 x 4 (3 x 5). Bei Gloria gibt es eine Empfehlung: Streuboy T: 5 (6).

Bester Preis: statt EUR 36,65 jetzt für nur 36,65 Euro auf Amazon.de
% sparen 14 Tage Rückgaberecht Sichere Bezahlung Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Jetzt zum besten Preis auf Amazon ansehen!

Herstellertipps für die Rasenpflege

Für einen kräftigen Rasen mit hoher Trittfestigkeit und Belastbarkeit ist es ratsam, den Rasen häufig – am besten einmal pro Woche – zu mähen. Bei normaler Sonneneinstrahlung ist eine Schnitthöhe von vier bis fünf Zentimetern optimal, im Schatten sollte sie etwa sechs Zentimeter betragen. Beim Mulchschnitt bleibt das Mähgut fein zerschnipselt auf dem Rasen und zersetzt sich zu Humus. Dazu werden jedoch Mikroorganismen benötigt, die dem Boden über Dünger zugeführt werden.

rasen3Beim Gedeihen Ihres Rasens spielt der Säuregrad (pH-Wert) Ihres Bodens eine entscheidende Rolle. Grasflächen benötigen einen pH-Wert zwischen 5,5 bis 6, beziehungsweise bei tonhaltigen Böden von 6,5. Kleinere Werte zeigen eine Übersäuerung an. Den Säuregrad sollten Sie im Frühjahr mithilfe eines pH-Bodentests bestimmen. Ein gutes Mittel zur Regulierung des pH-Werts ist Kalk, der außerdem die Bodenstruktur optimiert und als Pflanzennährstoff dient. Kalk wird aus dem Boden ausgewaschen und sollte mindestens zweimal jährlich ausgebracht werden.

Grundsätzlich können Sie sich beim Wässern des Rasens auf den Regen verlassen. In der Regel erholt sich auch ein braun gewordener Rasen nach einem Regenguss wieder. Auch falls Sie selbst wässern möchten, sollten Sie nach Möglichkeit Regenwasser verwenden. Gießen Sie den Rasen in Trockenperioden zweimal wöchentlich am Morgen mit einer ordentlichen Menge Wasser. Ein guter Richtwert sind 15 L/m². Diesen Wert können Sie mit einem Regenmesser ermitteln. Zu häufiges Gießen schadet dem Wurzelwerk.

Mehr Tipps finden Sie auf der Webseite des Unternehmens.

Zubehör im Test

Neudorff bietet unter den Anwendungsgebieten „Alles unter Glas“, „Balkon & Terrasse“, „Garten“ und „Haus“ ein umfangreiches Angebot an Produkten rund um die Pflege und den Schutz Ihrer Pflanzen an. In der Kategorie „Rasen“ finden sich neben Rasenerde und -samen, Mittel zur Pflanzenpflege und Nützlinge.

  • Bestell-Set für Nützlinge
Es gibt von Neudorff verschiedene Bestell-Sets für Nützlinge. Diese richten sich unter anderem gegen Bodenschädlinge oder Schadinsekten. Sie erwerben einen Bestellschein in der jeweiligen Kategorie und wählen die passenden Nützlinge für Ihr Problem. Anschließend schicken Sie den Bestellschein zurück und erhalten zeitnah die gewünschten Nützlinge.

Unser Fazit

Die Tatsache, dass der Neudorff Azet® Rasendünger nur auf Basis organischer Rohstoffe wirkt, ist bei unserem Rasendünger ein großes Plus gewesen.

Da er zusätzlich auch mit seiner Leistung überzeugt und für einen gesunden, grünen Rasen sorgt, ist er die perfekte Lösung für alle, die keine Chemikalien in den Boden ausbringen wollen.

Rasendünger jetzt auf Amazon ansehen!

Der rein organische Neudorff Azet® Rasendünger hat es unter unsere zehn Rasendünger Vergleich-Testsieger gebracht. Er versorgt den Boden auf natürliche Weise mit den nötigen Nährstoffen und fördert das Wachstum des Rasens. Wie genau der Rasendünger wirkt und was wir bei unserem Rasendünger Test sonst noch herausgefunden haben, erfahren Sie im ausführlichen Produktbericht. Vorher sei nur dies …

Testergebnis

Verarbeitung
Funktionen
Handhabung & Komfort
Preis-/ Leistung

5. Platz

Zusammenfassung : Mit seinem fünften Platz im Gesamtranking vergeben wir an den Neudorff Azet® Rasendünger gern eine Kaufempfehlung!

73
Nach oben scrollen