Startseite » Ratgeber » Reinigung und Pflege des Rasenmähers – darauf kommt es an:
Reinigung und Pflege des Rasenmähers – darauf kommt es an:

Reinigung und Pflege des Rasenmähers – darauf kommt es an:

Nicht nur der Rasen muss gepflegt werden, auch ein Rasenmäher benötigt eine ausgiebige Reinigung, am besten immer unmittelbar nach der getanen Arbeit.

Die Grasreste müssen dabei von Messern und an der Unterseite des Mähwerks entfernt werden, da sie ansonsten antrocknen und schwieriger zu beseitigen sind. Gesäubert wird diese Stelle am besten mit einem Lappen, einer Bürste oder vorsichtig mit einem Wasserschlauch.

Einhell-Benzin-Rasenmaeher-GC-PM-46Während des Reinigungsvorgangs kann dann auch die Schärfe der Messer überprüft werden, Erdklumpen und Schmutzreste können einfach entfernt werden. Bei Benzin- und Elektrorasenmähern sollte die Oberseite des Geräts vorsichtig gereinigt, keinesfalls mit Wasser abgespritzt werden, da ansonsten die Technik beschädigt werden kann.

Handelt es sich um einen Benzinrasenmäher, sollte die Reinigung durch das Ankippen des Geräts nicht das Auslaufen von Öl oder Benzin verursachen.

Ein Benzinrasenmäher muss häufiger gereinigt und gewartet werden. Der Ölstand, die Zündkerzen und Elektroden müssen überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht werden.

Brill-Elektro-Vertikutierer-36Auch der Luftfilter am Benzinrasenmäher muss kontrolliert werden, da beim Mähen viel Staub und Schmutz angesaugt wird. Das führt zu einem langsamen Verstopfen, so dass der Filter mehrere Male ausgeklopft werden muss. Ist der Luftfilter erst verstopft, zeigen sich die Auswirkungen besonders am Vergaser, der nicht mehr genügend Verbrennungsluft erhält. Das führt zu einer Leistungsminderung des Rasenmähers.

Etwas stärkere Verkrustungen und Schmutzrückstände können vorsichtig mit einem Messer abgekratzt werden. Das ist besonders bei einem Elektrorasenmäher sinnvoll, da dieser viel weniger Wasser verträgt und die Elektronik schnell beschädigt werden kann.

Einzelne Teile können nachgeölt werden, darunter das Lager, das dadurch feuchtigkeitsabweisend wird.

01-4-einhell-benzin-rasenmaeher-ge-pm-48-s-hwIst am Rasenmäher ein Fangkorb vorhanden, muss dieser natürlich auch entleert und von Grasresten gereinigt werden. Dafür kann er abgenommen und mit dem Gartenschlauch abgespritzt werden, sollte dann aber vor der Montage auch ausreichend trocknen können.

Wird ein Rasenmäher im Winter abgestellt, sollte er an einem geschlossenen und trockenen Ort aufbewahrt und zusätzlich mit einer Plane abgedeckt werden.

Vor dem Winter ist es immer ratsam, das gesamte Gerät ausführlich zu überprüfen, zu reinigen, einzuölen und dann geeignet unterzustellen.

Nach oben scrollen