Startseite » Testberichte

Testberichte

Hochgrasmäher richtig bedienen und pflegen – 5 Tipps

Hochgrasmäher richtig bedienen und pflegen - 5 Tipps

Tipp Nummer 1: Lärmschutz Der Geräuschpegel, den ein handelsüblicher Hochgrasmähers entwickelt, ist nicht zu unterschätzen. Daher soll hier auch gleich an erster Stelle etwas über den typischen Schalldruckpegel gesagt werden. Hochgrasmäher Produkt-Tests 2018 haben gezeigt, dass die am Markt zu findenden Geräte einen Schalldruckpegel von gut 90-100 dB haben. Was aber genau bedeutet dieser Wert. 90 dB entsprechen beispielsweise dem Geräuschpegel ... Mehr lesen »

Hochgrasmäher – Zahlen, Daten, Fakten

Hochgrasmäher - Zahlen, Daten, Fakten

Das Wichtigste in Kürze Am Anfang bekommen Sie hier einen Überblick über die wichtigsten Fakten aus einem Hochgrasmäher Produkttest 2018: Mit einem qualitativ hochwertigen Hochgrasmäher mähen und mulchen Sie Gras auf unebenem Gelände. Mulchen heisst, zerkleinertes Mähgut auf der Rasenfläche verteilen – dies düngt den Boden und ist gut für das Wachstums Ihres Rasens auf lange Sicht. Ein leistungsstarker Hochgrasmäher verfügt ... Mehr lesen »

Der Rasentraktor Kombi 3084 von der Firma Stiga

Stiga Kombi 3084 Aufsitzmäher

Die regelmäßige Pflege vom Rasen ist extrem wichtig, sodass dieser gleichmäßig und dicht wächst. Für entsprechend große Grundstücke lohnt es sich dabei natürlich nicht, einen einfachen Handrasenmäher zu verwenden, da dies sonst zu viel Zeit kosten würde. Um sich entsprechend die Arbeit zu erleichtern, bietet sich der Kauf eines Aufsitztraktors an, wie des Rasentraktors Kombi 3084 aus dem Hause Stiga. Mithilfe dieses ... Mehr lesen »

Der Aufsitzmäher AL-KO Powerline T 18-102 HD im Test

Traktor Aufsitzmäher AL-KO Powerline T 18-102 HD, Mulchfunktion

Wer ein größeres Rasengrundstück besitzen sollte, der weiß wie lästig und vor allem zeitaufwendig es sein kann, die komplette Fläche mit einem einfachen Rasenmäher zu bearbeiten. Besser ist es daher, sich für einen hochwertigen Rasentraktor zu entscheiden. Ein solches Gerät macht das Kürzen vom Rasen nicht nur sehr viel leichter möglich, sondern die Nutzer sparen auch entsprechend viel Zeit und Arbeit. Ein ... Mehr lesen »

Bestandteile eines Aufstizmähers und ihre Funktionen

MTD LN 200 H Rasenmäher Aufsitzmäher Bestandteile

Rasenmäher gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Ausführungen. Vom handgeführten Rasenmäher bis hin zum Rasenroboter ist alles dabei. Während die einen von uns lieber mähen lassen und sich nur am Ergebnis erfreuen, legen die anderen gerne selbst Hand an; klassisch manuell oder doch lieber mit leistungsstarkem, elektrischen Rasenmäher. Wieder andere träumen davon, selbst aufzusitzen und kontrolliert zu mähen – die ... Mehr lesen »

Mit dem Aufsitzmäher auf öffentlichen Strassen Fahren – Erlaubt oder verboten?

MTD Rasentraktor Minirider 76 SDE, 76 cm Schnittbreite

Prinzipiell gehören Fahrzeuge aus dem Bereich der Landwirtschaft nicht auf öffentliche Straßen, sondern auf das Feld beziehungsweise die Rasenfläche. Dazu gehört auch der Aufsitzmäher. Es kommt aber vor, dass ein Grundstück bearbeitet werden soll, dass etwas entfernt liegt. Einen Schlepper für den Aufsitzmäher zu organisieren, der ihn sicher an weit entferntere Plätze bringt, macht durchaus Sinn und ist auch notwendig. ... Mehr lesen »

5 Tipps zur Pflege und Reinigung des Aufsitzmähers

LawnBoss 4102-H - Tondeuse Autoportée

Grundsätzlich bedarf ein Aufsitzmäher auch einer entsprechenden Pflege. Kümmern wir uns nicht darum, werden wir nicht lange Freude an dem Fahrzeug haben; es leistet gute Dienste, dafür sollten wir es rüsten. Die einzelnen Komponenten sind zwar hochwertig, werden aber durch die Inbetriebnahme entsprechend in Mitleidenschaft gezogen. Der feuchte Naturboden und das Gras hinterlassen natürlich ihre Spuren. Einzelne Teile, wie beispielsweise ... Mehr lesen »

Vor- und Nachteile eines Aufsitzmähers im Vergleich zu einem normalen Rasenmäher

Der BRAST Benzin Rasenmäher 18141 SPEED - mit 46cm Schrittbreite und nach Wahl regelbarer Antriebsgeschwindigkeit

Vor und Nachteile in einer Übersicht Manövrierfähigkeit Im Vergleich zu normalen Rasentraktoren können sich Aufsitzmäher um die eigene Achse drehen. Dadurch bedingt sind sie in der Lage, eine schnelle 180-Grad-Drehung zu absolvieren. Dadurch wird besonders effizientes Mähen möglich – man erreicht auch schmale Ecken und es wird überall sauber gemäht. Wir haben die Fläche direkt im Blick. Nachsorge im Vergleich zu ... Mehr lesen »

Aufsitzmäher gebraucht kaufen – darauf sollten wir achten!

business-2703167_960_720

Obwohl die Kosten für einen hochwertigen Aufsitzmäher in der Regel unter denen eines Rasentraktors liegen, schreckt der Preis einige von uns noch immer ab. Ausgaben von bis zu mehreren Tausend Euro, je nach Modell, übernimmt niemand gerne ohne Bedenken. Häufig möchte man sich ja auch langsam steigern – vom günstigen handbetriebenen Model bis zum nächst größeren Aufsitzmäher. Sicher, bequem Rasenmähen ... Mehr lesen »

Gardena Mähroboter R40Li

Gardena-Mähroboter-R40Li

Gardena ist einer der Marktführer im Bereich hochwertiger Gartengeräte. Neben Produkten zur Rasen-, Strauch- und Baumpflege sind auch die Bewässerungssysteme von Gardena innovativ. Der Test Lieferung und Verpackung Der Gardena Mähroboter R40Li ist bei Amazon Lagerware und wird Ihnen spätestens innerhalb von drei Werktagen versandkostenfrei geliefert. Es lohnt sich übrigens, sich als Prime Mitglied zu registrieren, denn dann bekommt man ... Mehr lesen »

Nach oben scrollen