Home » Elektrovertikutierer Test 2018 • Die 10 besten Elektrovertikutierer im Vergleich

Elektrovertikutierer Test 2018 • Die 10 besten Elektrovertikutierer im Vergleich

WOLF-Garten 3618000 Elektro-Vertikutierer UV 29 EVWer wünscht sich nicht einen saftig-grünen Rasen. Verständlicherweise kann nicht jeder an die Qualität eines englischen Originals herankommen, aber Sie können dennoch dem Rasen eine Wellnesskur verschaffen.

Die Lösung ist ein Elektrovertikutierer, mit dem Unkraut, Rasenfilz und Moose wirkungsvoll entfernt werden. So kann der Rasen wieder atmen und wächst wesentlich gesünder.

In unserem Elektrovertikutierer Test 2018 möchten wir Ihnen die wichtigsten Test- und Kaufkriterien aufzeigen und Ihnen auf diese Weise zu einem passenden Vertikutierer verhelfen.

Nachfolgend haben wir für Sie die 10 besten Elektrovertikutierer mit allen wichtigen Details aufgelistet.

Machen Sie aus Ihrer Wiese wieder einen wunderschönen Rasen mit einem Elektrovertikutierer.

 

Elektrovertikutierer Bestenliste 2018

Letzte Aktualisierung am: 22.10.2018

 Das Vertikutieren des Rasens ist eine wichtige Voraussetzung für schönes dichtes Grün im Garten, denn gepflegter Rasen benötigt Luft. Nur ein leistungsstarker Vertikutierer entfernt den Rasenfilz aus Moos, Schnittresten und abgestorbenen Pflanzenteilen effektiv.Kraftvoller Elektromotor; Zentral einstellbare Arbeitstiefe; Kabelführung mit Zugentlastung; Sicherheits-Motorschalter.Chassis aus Kunststoff / Stahl, Lautstärke 96 dB(A); Arbeitstiefeneinstellung: zentral 5-fach, Laufräder mit Gleitlager; Messersystem: 18 Messer (9 Doppelmesser); 2-teilig klappbar.2-in1 Kombigerät mit kraftvollem Reihenschlussmotor mit 1.600 Watt und zentrale 4-fache Arbeitstiefeneinstellung bis 12 mm für die fachgerechte Rasenpflege.Das Arbeitsbreite: 30 cm, Motor: 1.300 W-Motor, Arbeitstiefeneinstellung: Zentral 5-fach;3 in 1: Moosrechen, Vertikutierer und Fangsack-Mit dem GARDENA Elektro-Vertikutierer EVC 1000 entfernen Sie nachhaltig Moos, Rasenfilz und Unkraut auf Rasenflächen bis ca. 600 m² und Sie verbessern die Luft-, Wasser- und Nährstoffaufnahme des Rasens entscheidend.Komfortabel und ganz einfach lässt sich die Arbeitstiefe mit nur einem Handgriff individuell in 5 Stufen einstellen.Der Einhell Elektro Vertikutierer Lüfter RG-SA 1433 überzeugt mit seinem kraftvollen Reihenschlussmotor mit 1.400 Watt und starkem Drehmoment für kontinuierlichen Arbeitsfortschritt und einheitlich gute Resultate.Der leistungsstarke 1200 Watt Vertikutierer für die Rasenpflege im Frühjahr und Herbst. Durch die speziell geformten Doppelmesser werden Rasenfilz, abgestorbene Pflanzenteile und flachwachsende Unkräuter effizient aus dem Rasen entfernt.

Brill Elektro-Vertikutierer 36-VE

DOLMAR EV-3618 Elektro-Vertikutierer

WOLF-Garten 3618000 Elektro-Vertikutierer UV 29 EV

Einhell Elektro Vertikutierer-Lüfter GE-SA 1640

Bosch DIY Vertikutierer AVR 1100, Fangkorb, Karton

WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 303 E; 16AFDFLA650

Gardena 4068-20 Elektro-Vertikutierer EVC 1000

AL-KO 112800 Combi Care 38 E Comfort mit Box

Einhell Elektro Vertikutierer-Lüfter RG-SA 1433

Einhell N-EV 1231 Elektro-Vertikutierer 3420516 1200W

Bewertung1,01,21,31,41,51,71,82,02,22,4
Produktabmessungen81 x 58 x 53 cm62 x 57,4 x 36,5 cm59,6 x 40,6 x 37,6 cm64,5 x 52,8 x 32 cm60 x 49 x 40 cm60,6 x 47,6 x 35 cm57,4 x 47,4 x 38,8 cm1060 x 550 x 1093 mm102 x 59 x 99,5 cmk.A.
Gewicht mit Verpackung27 Kg19 Kg12 Kg15 Kg11 Kg14 Kg12 Kg16 Kg15,23 Kg13 Kg
Artikelgewicht26 Kg15,7 Kg11 Kg12,8 Kg9,9 Kg13 Kg10,5 Kg14 Kg12,54 Kg11,4 Kg
Netzanschluss230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz230 Volt / 50 Hz
Empfohlen für Bodenflächenbis 800 m²bis 800 m²bis 200 m²bis ca. 800 m²bis 700 m²bis ca. 600 m²bis ca. 500 m²bis 800 m²bis ca. 400 m²bis 300 m²
Leistung1.200 Watt1.800 Watt800 Watt1.600 Watt1.100 Watt1.300 Watt1.000 Watt1.300 Watt1.400 Watt1.200 Watt
Arbeitsbreite360 mm360 mm300 mm400 mm320 mm300 mm300 mm380 mm330 mm310 mm
Tiefeneinstellungzentral, stufenloszentral, 4-stufigzentral 5-fach4-stufig4-fachzentral, 5fach3-fachzentral, 5fach3-stufig3-stufig
Min. Arbeitstiefek.A.5 mmk.A.3 mm5 mmk.A.3 mmk.A.3 mm3 mm
Max. Arbeitstiefe20 mm15 mmk.A.12 mm10 mmk.A.9 mmk.A.9 mm9 mm
Anzahl Vertikutiermesser16 Edelstahlmesserk.A.18 (9 Doppelmesser)20 Edelstahl-Messern14 Edelstahlmesserk.A.k.A.14 Stahlmesser20 STK8 Doppelmesser
Anzahl LüfterkrallenGrüner Hakenk.A.Grüner Haken30 Krallen aus EdelstahlGrüner Hakenk.A.Grüner Haken24 Stahlfederzinken48 STKGrüner Haken
FangsackvolumenGrüner Haken40 LiterGrüner Haken48 Liter50 Liter35 LiterGrüner Haken55 Liter28 Liter28 Liter
Belüftung FunktionGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Höhenverstellbarer FührungsholmGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Klappbarer FührungsholmGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner HakenGrüner Haken
Lautstärke87 dB101 dB96 dB97 dB95 dB97 dB93 dB89 dB97 dB99 dB
Besonderheiten

  • Kompakte Bauweise
  • Kabelführungssystem: Flick-Flack
  • Optimierter Auswurfkanal
  • Bügelschalter (Motorstopp)
  • Raumsparend und handlich

  • Kraftvoller Elektromotor
  • Kabelführung mit Zugentlastung
  • Sicherheits-Motorschalter
  • Schnellwechselsystem
  • Messerwellenhalterung aus Aluminium

  • Chassis aus Kunststoff / Stahl
  • Komfortable Bedienung
  • Laufräder mit Gleitlager
  • 2-teilig klappbar
  • Kabelknickschutz
  • Schaltbügel

  • 3in1 Kombigerät (Lüften, Vertikutieren & Fangen)
  • Große rasenschonende Kunststoffräder
  • Kabelzugentlastung
  • Mit ergonomisch geformtem Führungsgriff
  • Messerdicke: 1,5 mm

  • Powerdrive-Motor
  • „Jet-Collect“-System mit Edelstahlmessern und speziellen Lüftungskanälen
  • 2-Punkt-Sicherheitsschalter
  • Doppelt faltbarer Holm

  • 3 in 1: Moosrechen, Vertikutierer und Fangsack
  • Griff mit Softgrip, klappbar
  • Patentierte Flick Fleck-Kabelführung
  • Durchdachter Bedienkomfort
  • Bügelschalter

  • Leistungsstarker PowerPlus Motor
  • Komfortable Bedienung
  • Effizientes und kraftvolles Arbeiten
  • Sicheres Schieben
  • Platzsparend

  • Ergonomischer, höhenverstellbarer Führungsholm
  • Vergrößerte Einhängeaussparung
  • Einfacher werkzeugloser Walzenwechsel von Vertikutieren zu Lüften

  • Mit 2-Punkt-Sicherheitsschalter
  • Mit Wandhalterung
  • Kabelzugentlastung
  • Doppelt klappbarer Führungsholm
  • Mit wechselbarer Walze

  • Oberer Holm klappbar
  • 2-Punkt-Sicherheitsschalter
  • Kunststoffgehäuse
  • Motorstopp
  • Kabelzugentlastung
FarbeGrün / Schwarz / RotSchwarz / OrangeRot / SchwarzRot / SchwarzGrün / Schwarz / RotRot / GelbSilber / Blau / SchwarzSilber / Rot / SchwarzRot / SchwarzRot / Schwarz
Komfort
Funktionen
Preis- / Leistung
ProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktberichtProduktbericht
Preis- nicht verfügbar - ab 182,60 Euro - nicht verfügbar - ab 135,00 Euro ab 154,00 Euro ab 115,00 Euro ab 138,50 Euro ab 103,50 Euro ab 88,00 Euro - nicht verfügbar -
Kaufen
Zu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu AmazonZu Amazon

Was ist ein Elektrovertikutierer?

Brill Elektro-Vertikutierer 36 VEEin elektrischer Vertikutierer dient der Auflockerung der Rasenoberfläche.

Viele Unkräuter und Moose sind nur schwer aus einem dichtbewachsenen Rasen zu bekommen. Um das aufwändige Jäten nicht von Hand vorzunehmen, werden Vertikutierer eingesetzt.

Beim Vertikutieren wird die Grasnarbe oberflächlich angeritzt. Neben Unkräuter und Moose wird auch alter Rasenmulch dabei entfernt und für eine ausreichende Bodenbelüftung gesorgt. Dadurch kann der Rasen wieder besser und kräftiger wachsen.

Der Name Vertikutierer leitet sich aus den englischen Begriffen vertical und cut ab, die als senkrechtes Schneiden bezeichnet werden.

Mit seinen rotierenden Messern schneidet ein Elektrovertikutierer senkrecht in den Boden, wobei das Schnittgut nach hinten ausgeworfen wird. In vielen Fällen befindet sich hinter dem Gerät noch ein Auffangkorb.

Optisch sehen Elektrovertikutierer einem Elektrorasenmäher sehr ähnlich. Die meisten Modelle bestehen aus

?  einem Rahmen mit Elektromotor,
?  einer rotierenden Messerwalze,
?  vier Rädern,
?  einem Bügelgriff mit Bedienelementen und
?  einem Auffangkorb.

DOLMAR EV-3618 Elektro-VertikutiererDa beim Vertikutieren sehr viel mehr Schnittgut anfällt als beim Rasenmähern, haben wir in unserem Elektrovertikutierer Test festgestellt, dass der Auffangbehälter in aller Regel sehr häufig geleert werden muss. Wir finden diesen meistens etwas zu klein.

Generell kann der Fangkorb auch weggelassen werden, so dass das Schnittgut später einfach mit dem Rechen zusammengekehrt werden kann.

Elektrovertikutierer sind mit einem leistungsstarken Elektromotor zwischen 1.000 und 1.800 Watt ausgestattet.

Die Arbeitsbreite sollte wenigstens 35 cm betragen. Wie bei allen Elektro-Gartengeräten ist ein separater Stromanschluss erforderlich.

Ohne Verlängerungskabel oder Kabeltrommel können wir einen solchen Elektrovertikutierer nicht betreiben. Über eine individuelle Höheneinstellung greifen die Messer entsprechend tief in den Erdboden hinein. Hierbei ist etwas Fingerspitzengefühl vonnöten, da wir ansonsten schnell die komplette Grasnarbe abtragen würden.

Wie funktioniert ein Elektrovertikutierer?

Befestigen Sie bei Bedarf zunächst den Auffangbehälter hinten am Vertikutierer. Schließen Sie anschließend das Gartengerät an einen geeigneten Stromanschluss an.

Achten Sie darauf, dass Sie das Stromkabel seitlich des Arbeitsbereiches zu sichern, um nicht versehentlich mit der Messerwalze darüberzufahren.

Brill Elektro-Vertikutierer 36 VEAm Bügelgriff befinden sich ein Sicherheitsschalter und ein Hebel. Drücken Sie zum Starten den Anlasserknopf und betätigen gleichzeitig den Hebel. Nun müsste der Motor anlaufen. Im Gegensatz zu einem Rasenmäher dürfen Sie einen Elektrovertikutierer nur nach vorne schieben. Dabei wird die gewünschte Belüftung des Rasens eingeleitet.

Die Messerwalze durchkämmt wenige Zentimeter tief die Grasnarbe und befördert dabei alle Unkräuter, Moose und sonstigen Rückstände in den Auffangbehälter. Hierbei wird natürlich auch immer etwas von der Rasenfläche abgetragen.

Nachdem der Auffangbehälter gefüllt ist, müssen Sie diesen regelmäßig entleeren. Das Schnittgut kann gut als Kompost verwendet werden. Sie können die Rückstände aber auch einfach auf dem Rasen liegen lassen und später zusammenrechen.

Ziehen Sie gleichmäßige Bahnen, bis Sie Ihren gesamten Rasen belüftet haben. Fahren Sie mit dem Elektrovertikutierer sowohl in Längs– als auch in Querrichtung, sodass Sie wirklich alle Rückstände beseitigen.

Vorteile & Anwendungsbereiche

Mit einem elektrisch angetriebenen Vertikutierer können Sie relativ einfach kleinere bis mittelgroße Gärten vertikutieren. Dank der senkrechten Messer oder Federhaken werden Unkräuter und Moose zuverlässig aus der Grasnarbe geharkt. Ein verfilzter Rasen kann nur wenig Sauerstoff aufnehmen.

WOLF-Garten 3618000 Elektro-Vertikutierer UV 29 EVEs empfiehlt sich, den Rasen zwischen den Monaten April und Mai zu vertikutieren. In dieser Zeit kann sich der Rasen nach einem langen Winter am besten erholen. Sie können Ihren Rasen aber auch darüber hinaus vertikutieren, sollten dann aber die Messer nicht allzu tief einstellen. Wichtig ist, dass nach der Rasenbearbeitung dem Rasen auch noch eine Düngung zugeführt wird.

In allen Fällen sorgt ein regelmäßiges Vertikutieren für einen dichten und unkrautfreien Rasen.

Vorteile:

  • Moos und Unkräuter werden zuverlässig entfernt,
  • alter Rasenmulch wird ausgeharkt,
  • der Boden wird leicht aufgelockert und belüftet und
  • es wird ein dichtwachsender Rasen gefördert.

Welche Arten von Elektrovertikutierer gibt es?

Bevor wir Ihnen erläutern, nach welchen Kriterien wir die verschiedenen Elektrovertikutierer getestet haben, möchten wir Ihnen auch die unterschiedlichen Typen mit ihren Vor- und Nachteilen vorstellen. Hierbei werden ausschließlich die elektrisch betriebenen Modelle erwähnt, auch wenn es zum Beispiel noch handbetriebene und benzin-angetriebene Vertikutierer gibt.

Der kompakte Elektrovertikutierer mit einer Achse und ohne Fangkorb

Für sehr kleine Grundstücke, die notfalls auch mit einem Handvertikutierer bearbeitet werden können, bieten sich die kompakten Elektrovertikutierer ohne Fangkorb an. Hierbei handelt es sich um sehr schmale Geräte, die nur über eine Achse mit zwei großen Laufrollen verfügen.

Eine allzu hohe Leistung können diese Einstiegs-Vertikutierer nicht bieten. Die Elektromotoren bieten eine Leistung bis maximal 1.000 Watt. Geeignet sind diese Vertikutierer für Rasenflächen bis 300 m².

Gardena 4068-20 Elektro-Vertikutierer EVC 1000Auch in Bezug auf die Anzahl der verbauten Messer müssen Einschränkungen hingenommen werden. Dennoch lassen sich die Messer bei den meisten Modellen individuell in der Tiefe einstellen. Auf einen Auffangkorb müssen Sie in aller Regel verzichten, so dass Sie das Schnittgut später mit einem Rechen zusammenkehren müssen.

Mit etwa 25 bis 27 cm Schnittbreite gehören diese Ausführungen zu den kleinsten Elektrovertikutierern.

Vorteile

  • leicht und wendig,
  • ideal für kleinere Rasenflächen,
  • platzsparende Verstauung.
Nachteile

  • schwache Maschinenleistung,
  • geringe Arbeitsbreite,
  • je nach Hersteller günstig bis teuer.

Der kompakte Elektrovertikutierer mit zwei Achsen

In der nächsthöheren Klasse finden wir ebenfalls kompakte Elektrovertikutierer, die jedoch über zwei Achsen verfügen. Die beiden Vorderräder sind in aller Regel größer ausgeführt. Nach einem geringen Achsabstand folgen dann noch zwei kleinere Räder. Dadurch sind diese Modelle überaus wendig und werden für Rasenflächen bis 450 m² eingesetzt.

Einhell Elektro Vertikutierer-Lüfter GE-SA 1640 (1600 W, 40 cm Arbeitsbreite, bis 12 mm Arbeitstiefe, 4-fach höhenverstellbar, 48 l Fangsack, Holm)Diese Elektrovertikutierer besitzen einen ergonomischen Bügelgriff und einen abnehmbaren Fangkorb. Die Motorleistung liegt bei durchschnittlich 1.300 Watt. Für kleinere bis mittelgroße Rasenflächen reicht die Schnittbreite von rund 30 cm vollkommen aus. Die Messerwalze lässt sich individuell in der Tiefe einstellen.

Vorteile

  • wendig,
  • für kleine bis mittlere Rasenflächen geeignet,
  • mit Fangkorb,
  • schon relativ günstig erhältlich.
Nachteile

  • nicht allzu hohe Maschinenleistung,
  • geringe Arbeitsbreite.

Der Elektrovertikutierer mit zwei Achsen

Die großen Elektrovertikutierer sind mit zwei Achsen und großen Laufrädern ausgestattet. Der Achsabstand ist vergleichbar mit normalen Elektrorasenmähern. Diese sind mit Motoren bis 1.800 Watt ausgestattet. In aller Regel verfügen diese Elektrovertikutierer über eine Schnittbreite von bis zu 40 cm.

Bosch DIY Vertikutierer AVR 1100, Fangkorb, Karton (1100 W, 32 cm Arbeitsbreite, 50 l Fangkorbvolumen)Die größeren Vertikutierer können für Rasenflächen bis 600m² verwendet werden. Bei größeren Flächen wird ein Benzin-Vertikutierer empfohlen. Wie auch die übrigen Elektrovertikutierer sind diese Geräte mit einem zuverlässigen 2-Punkt-Sicherheitsschalter ausgestattet. Natürlich darf hierbei auch ein abnehmbarer Fangkorb nicht unerwähnt bleiben.

Vorteile

  • hohe Maschinenleistung,
  • für Rasenflächen bis 600 m² geeignet,
  • Fangkorb enthalten,
  • hohe Schnittbreite.
Nachteile

  • relativ teuer,
  • nehmen mehr Stellfläche bei Nichtgebrauch ein.

Warum ein Elektrovertikutierer?

Der eigene Garten ist für viele Menschen ein elementares Bedürfnis bei der Suche nach einer neuen Immobilie oder einen neuen Wohnung. Denn mit einem solchen haben Sie einen guten Ausgleich zum vielen Stress im Alltag, denn sowohl im privaten wie auch im beruflichen Ablauf des Tages sind hohe Anforderungen und Belastungen für die meisten Betroffenen immer mit vorhanden. Sehr wichtig ist an dieser Stelle dann eine entsprechende und sehr effektive Entspannung, damit Sie den Stress hinter sich lassen können und die Möglichkeit haben, nicht zu tief einzutauchen und gesundheitliche Folgen durch den Stress zu vermeiden.

Ein eigener Garten mit dem entsprechenden Grün ist also hierfür eine sehr gute Möglichkeit. Leider haben nicht alle Menschen das Glück, einen solchen zu besitzen, und auch wenn einer vorhanden ist, bedeutet dies nicht immer direkt, dass hier der Traum von der optimalen Entspannung dann wirklich in Erfüllung gehen kann. Ein wichtiger Punkt, damit Sie sich in Ihrem Garten auch wirklich wohlfühlen und hier entspannen können, ist die richtige Gestaltung und Bepflanzung. Denn es ist nun einmal sehr klar, dass mit den richtigen Blumen oder einer grünen Wiese der erste Eindruck deutlich besser ist und Sie hier von einer wirklich guten Erholung profitieren können.

In vielen Gärten ist eine solche Ausstattung auch tatsächlich bereits mitenthalten und Sie haben im Rahmen der Nutzung in Ihrem Garten dann nur noch die mehr oder weniger einfache Aufgabe, für eine gute und entsprechende Pflege des grünen Bewuchses zu sorgen. Dabei steht hier gerade der Rasen immer direkt im Mittelpunkt, denn auf diesen fällt in der Regel direkt der erste Blick, wenn Sie einen Garten besitzen. Dabei sollten Sie den Aufwand der Pflege nicht unterschätzen, denn unter anderem kommt es hier nicht nur auf das einfache Mähen und Kürzen des Rasens an, sondern viele weitere Arbeiten und Funktionen spielen hier eine wichtige Rolle.

Eine dieser Maßnahmen, die für die richtige und optimale Pflege bei einem guten Rasen gut geeignet ist, ist das sogenannte Vertikutieren. Der entsprechende Begriff ist immer wieder zu finden und spielt in der Natur eine sehr wichtige Rolle. Dennoch können sich wiederum tatsächlich nur wenige Menschen unter dieser Bezeichnung eine genaue Anwendung oder Maßnahme vorstellen. Wir helfen Ihnen hier gerne auf die Sprünge und zeigen Ihnen, warum das Vertikutieren auch auf dem eigenen Rasen wirklich notwendig ist, welchen Effekt diese Anwendung hat und auch, warum ein Elektrovertikutierer in diesem Fall die genau richtige Wahl ist.

Auch ein Rasen benötigt viel Sauerstoff und frische Luft, um gesund wachsen zu können. Für ein saftiges Grün ist die richtige und eine gute Belüftung also besonders wichtig. Und eben unter anderem auch dieses Ziel verfolgt das Vertikutieren des Rasens. Denn dieser wird bei einer solchen Anwendung aufgelockert, die Wurzeln bekommen hierdurch dann deutlich mehr Luft und die Belüftung wird ganz einfach optimiert. Gleichzeitig hilft das Vertikutieren mit dem entsprechenden Werkzeug aber auch gut bei einer Anwendung und der Bekämpfung von Unkraut und auch Moos. Dies sammelt sich auf dem Rasen leider relativ deutlich häufig und umfangreich an.

Das Problem ist hierbei dann unter anderem die Tatsache, dass das Unkraut dem Rasen wieder wichtigen Platz wegnimmt und somit das Wachstum mehr als deutlich hemmt. Und auch optisch ist ein solcher Wuchs von Unkraut und Moos zwischen dem Gras alles andere als schön und auch aus diesem Grund von den meisten Nutzern nicht gewünscht. Mit einem Elektrovertikutierer sagen Sie dem Unkraut den Kampf an und können dieses sehr effektiv entfernen.

Dabei unterscheiden sich auf dem Markt prinzipiell sowohl manuelle wie auch elektrische Vertikutierer, welche beide sowohl Vorteile wie auch Nachteile bieten können. Doch immer mehr Menschen entscheiden sich, wenn es um die Pflege des eigenen Gartens geht, für einen echten Elektrovertikutierer, um diesen dann im eigenen Garten verwenden zu können. Dies liegt unter anderem an der breiten Auswahl an verschiedenen Modellen in Kombination mit der hohen Leistung. Denn gerade bei einem manuellen Vertikutierer ist das Problem vorhanden, dass eine Anwendung und Nutzung eines solchen relativ anstrengend ist. Für die Bearbeitung einer eher kleinen Fläche ist dies dann natürlich gar kein Problem, aber bei einem deutlich größeren Rasen sieht dies dann schon wieder ganz anders aus.

Wenn Sie also im Garten relativ viel Wiese oder Rasen haben, dann empfehlen wir Ihnen generell immer einen der moderne Elektrovertikutierer. Und auch in der Handhabung sind diese Modelle mit der moderne Technik und dem eigenen Antrieb mehr als deutlich die Nase vorn. Möchten Sie beispielsweise nämlich Ihren Rasen das erste Mal mit einem Vertikutierer bearbeiten und wieder auf Vordermann bringen, dann empfiehlt sich hier der elektrische Vertikutierer auf jeden Fall.

Selbst ohne Vorkenntnisse oder Erfahrungen in diesem Bereich lassen sich diese Modelle in der Regel sehr leicht und ohne zu erwartende Komplikationen in Betrieb nehmen. Mit einer kurzen Einführung und des Lesens der Anleitung bzw. Ratgeber des Herstellers treffen Sie hier dann eine sehr gute und praktische Vorbereitung, mit welcher der ersten Anwendung dann schon nichts mehr im Wege stehen dürfte.

Und auch die Ergebnisse sind bei der Anwendung eines Elektrovertikutierers mit elektrischem Antrieb in der Regel deutlich besser, als wenn Sie sich für eine der manuellen Varianten auf dem Markt entscheiden. Eine gründliche Bearbeitung des Rasens ist mit einem Elektrovertikutierer also deutlich einfacher und schneller erledigt. Sie tun also Ihrem rasen mit der Entscheidung für einen Elektrovertikutierers auf jeden Fall etwas Gutes, denn das satte Grün und die optimale Belüftung werden Ihnen hierfür sehr schnell eine entsprechende Bestätigung geben und die Anwendung lohnt sich mehr als deutlich.

Und nicht zuletzt sollten Sie auch auf jeden Fall den Aspekt der Zeitersparnis beachten, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie sich für einen manuellen oder einen modernen Elektrovertikutierers entscheiden sollten. Preislich erscheint eine solche Entscheidung zwar auf den ersten Blick mehr als deutlich, denn unter anderem ist der Elektrovertikutierer deutlich teurer. Ein gutes Modell mit einem bekannten Hersteller als Entwickler finden Sie sowohl im Fachhandel wie auch online kaum zu Preisen unter einhundert Euro, sodass Sie hier dann auch entsprechend viel Geld zunächst in die Hand nehmen müssen.

Dank der breiten Auswahl und den zahlreichen Vorteile, die Sie hier als Kunden immer erwarten, lohnt sich der Kauf aber dennoch, auch wenn der manuelle Vertikutierer vielleicht zunächst auch aufgrund des günstigen Preises als eine gute Entscheidung und Alternative erscheinen mag.

Neuheiten bei den Elektrovertikutierern

Die Ansprüche der Kunden sind auch bei einem Elektrovertikutierer mehr als klar. Denn moderne Technik soll hier auf einen guten und angemessenen Preis treffen, nicht umsonst schaut sich der Elektrovertikutierer Test das sogenannte Preis- Leistungsverhältnis mehr als genau an. Denn mittels diesem zeigt Ihnen als Kunde der Elektrovertikutierer Test dann auf den ersten Blick, ob Sie hier auch wirklich eine entsprechend gute Leistung und Ausstattung für Ihr Geld finden und erhalten.

Nicht nur der Elektrovertikutierer Test ist auf der Suche nach den guten Modellen, sondern auch die Hersteller sind natürlich immer besonders bestrebt, für die Kunden ein möglichst attraktives Angebot zu schaffen, um auch trotz des hohen Preises einen Kauf für die Kunden lohnenswert und sinnvoll zu machen. Dabei können sich die Hersteller prinzipiell über eine zu geringe Nachfrage nicht mehr beschweren, denn der eigene Garten ist ein Traum, den sich immer mehr Menschen gerne erfüllen. Und wenn ein solcher Traum dann erfüllt wird, dann sind die Nutzer natürlich auch bestrebt, diesen zu pflegen und für einen längeren Erhalt von diesem zu sorgen. Mit einem Vertikutierer kommen Sie dann gerade bei einem Garten diesem Ziel ein ganzes Stück näher und der Nutzen eines solchen Vertikutierers ist sowohl von Experten wie auch von den Besitzern eines Gartens unumstritten und wird als mehr als sinnvoll deklariert.

Doch auch wenn sich immer mehr Nutzer für den Kauf eines Elektrovertikutierers entscheiden oder ein solcher in vielen Haushalten bzw. Gärten bereits mit enthalten sein dürfte, sind immer noch viele Nutzer auf der Suche nach einem guten Produkt aus eben diesem Bereich, um mit einem solchen dann für mehr Grün im Garten zu sorgen. Dabei sind die Hersteller dann mit technischen Neuerungen und aktuellen Modellen gerne vertreten, um eben den Kunden ein entsprechendes Angebot immer zur Verfügung zu stellen. Welche technischen Neuerungen sind hier eigentlich eine gute Wahl, welche neuen Modelle können im Elektrovertikutierer Test wirklich überzeugen? Dieser Frage gehen wir für Sie gerne nach und suchen nach einer guten und passenden Antwort.

Immer mehr legen sowohl die Anwender wie auch die Hersteller Wert auf einen ganz besonderen Punkt, der unter anderem auch beim Elektrovertikutierer dann zur Anwendung kommt. Die Rede ist hier von der berüchtigten Funktionalität in Kombination mit einer einfachen Anwendung. Denn nur die wenigsten Nutzer haben heute wirklich noch Lust, sich mit einem komplizierten technischen Gerät im Alltag zu ärgern und gerade bei der Arbeit im eigenen Garten gilt dies. Und entsprechend dieser Ansprüche suchen sich die potenziellen Nutzer und Käufer dann auch direkt den neuen Elektrovertikutierer aus. Denn eine einfache Handhabung spart im Alltag viele Nerven und vor allem auch viel Zeit, die Sie dann lieber gemütlich mit der eigenen Familie oder mit dem Entspannen im Garten verbringen können.

Und wie gesagt, hier haben auch die Hersteller die Zeichen der Zeit und die ganz besonderen Ansprüche der Nutzer mittlerweile erkannt und mit einigen technischen Neuerungen hierauf dann reagiert. Denn tatsächlich ist es heute so, dass die meisten der Modelle im Elektrovertikutierer Test mit einer sehr einfachen Handhabung und einer besonders angenehmen Verwendung mehr als deutlich punkten können. Dies macht sich natürlich gerade dann bezahlt, wenn Sie bisher mit dem Thema Vertikutieren im eigenen Garten nur eher wenig Kontakt hatten und sich bisher auch mit dem hierfür benötigten Werkzeug nicht wirklich beschäftigt haben.

Und auch zur Arbeits- und Zeitersparnis lassen sich die Hersteller und Marken heute einiges einfallen, damit Sie im Alltag eben von einer solchen immer wieder profitieren können. Ein wichtiger Punkt hierbei bezieht sich dann auf das Unkraut, welches in der Regel direkt bei der Anwendung anfällt. Denn dieses ist, natürlich abhängig von der jeweiligen Wiese oder auch von der Größe des eigentlichen Grundstücks, teilweise in einer sehr großen Menge vorhanden.

Bei einem manuellen Vertikutierer, oftmals aber auch bei einem einfachen Elektrovertikutierer haben Sie hier bei der Anwendung dann das große Problem, dass dieses Unkraut nach der Anwendung ganz einfach und platt auf dem Boden liegt. In einem solchen Fall müssen Sie dann oftmals in einem zweiten Schritt mit viel Aufwand eben dafür sorgen, dass dieses Unkraut vom Rasen verschwindet, damit dieser dann auch wieder genügend Licht abbekommt und auch die Belüftung dann wieder stimmt.

Mit einer einfachen Harke oder auch einem Rechen müssen Sie diese Aufgabe dann in der Regel erledigen, dies ist aber oftmals sehr aufwendig und nimmt sehr viel Zeit in Anspruch. Zudem ist die Bearbeitung der Rasenfläche mit einem solchen Werkzeug auch auf Dauer sehr anstrengend, sodass sich die Hersteller hier dann sehr gute Gedanken gemacht haben, um eine andere Lösung mit einer deutlich praktischeren Anwendung zu finden.

Und tatsächlich lassen sich die Ergebnisse hier dann auf jeden Fall sehen, und auch im Elektrovertikutierer Test ernten die Bemühungen und Ideen der Hersteller und Marken bei den hochwertigen Modellen viel Lob und im Elektrovertikutierer Test vor allem auch eine entsprechend gute Bewertung, die für jeden Kunden signalisiert, dass es sich um eine sehr gute Variante handelt, bei der Sie mit dem Kauf mit Sicherheit nichts falsch machen. Denn diese Modelle und Elektrovertikutierer verfügen über einen separaten Korb am unteren Ende. In diesem landet bei der Anwendung des Vertikutierers dann direkt das gesamte Unkraut in Kombination mit dem Moos, welches sich ebenfalls direkt auf dem Rasen bzw. auf der Wiese befand. Und wenn der Korb nach dann einigen Minuten der Anwendung gefüllt ist, dann ist auch dies gar kein Problem, denn unter anderem lässt sich der verbaute Korb mit nur einem Handgriff abnehmen und dann direkt wieder entleeren. Eine weitere Verwendung des Elektrovertikutierers ist dann mit diesem Schritt gar kein Problem mehr.

Im Übrigen sollten Sie beim Kauf die verschiedenen Modelle und Varianten auch mithilfe des Elektrovertikutierer Tests genau unter die Lupe nehmen, denn hier gibt es deutliche Unterschiede, beispielsweise bei der Kapazität der verbauten Körbe, die auf jeden Fall auch zu den Neuheiten und Innovationen beim Elektrovertikutierer gehören dürften. Denn unter anderem gibt es hier Körbe und Vertikutierer mit einer eher großen und auch Modelle mit einer eher kleinen Kapazität, sodass sich hier der Vergleich definitiv mehr als lohnen dürfte. Denn mit dem Kauf der richtigen Variante können Sie bei sich im Garten dann besonders effektiv und besonders schnell agieren, sodass bereits nach kurzer Zeit auf einen grünen und gesunden Rasen mit einem angenehmen Wachstum zurückblicken können.

Kaufkriterien

Auch beim Elektrovertikutierer ist es auf dem Markt so, dass hier leider nicht alle Exemplare auf dem Markt eine gute Wahl ist und hier teilweise leider deutliche Schwächen im Alltag offenbaren. Dies ist dann mehr als schade, denn unter anderem zeigt dies dann, dass die Arbeit deutlich leichter von der Hand gehen könnte und dass Sie hier einen Kompromiss eingehen müssen, den Sie sich auch hätten sparen können. Denn mit nur wenig Aufwand haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Vertikutierer zu vergleichen, hier die guten zu erkennen und die weniger guten Modelle direkt links liegen zu lassen. Dies sorgt dann dafür, dass der neue Elektrovertikutierer auch wirklich eine gute Leistung bieten und Ihre Ansprüche vollkommen problemlos und umfangreich erfüllen kann.

WOLF-Garten 3618000 Elektro-Vertikutierer UV 29 EVDabei rücken hier die sogenannten Kaufkriterien in den Vordergrund, welche entsprechend auch wirklich äußerst wichtig sind. Wenn Sie sich als Nutzer mit dem Elektrovertikutierer Test schon einmal beschäftigt haben, werden Ihnen einige dieser Punkte mit Sicherheit schon mehr als bekannt vorkommen. Denn unter anderem sind es eben die Aspekte, die im Elektrovertikutierer Test eine wichtige Rolle spielen, die auch für die Kaufkriterien gerne zu Rate gezogen werden dürfen.

Ein sehr wichtiges Kriterium, das für oder gegen einen Kauf sprechen kann und sollte, ist ganz allgemein gesagt die Qualität der Modelle. Denn ganz einfach ausgedrückt, hilft Ihnen ein günstiger Preis oder auch eine anfangs gute Leistung nur sehr wenig, wenn all diese Punkte nicht von Dauer sind.

Lässt beispielsweise die Leistung bereits nach den ersten Anwendungen durch die einfache und sehr schnelle Abnutzung nach, ist dies dann auf jeden Fall ein Grund, sich besser für einen anderen Elektrovertikutierer zu entscheiden. Und viele der besonders günstigen Angebote haben eine weitere deutliche Schwäche, denn bei vielen Produkten merken Sie hier die eher schlechte Qualität schon beim ersten Anfassen.

Wenn der Elektrovertikutierer dann in einem solchen Fall schon auf den ersten Blick besonders klapprig und instabil wirkt, ist auch dies alles andere als ein gutes Zeichen und bei einem solchen Modell können Sie auf jeden Fall damit rechnen, dass Sie diesen nicht allzu lange und allzu umfangreich bei Ihnen im Garten für die Pflege des eigenen Rasens verwenden können. Dabei empfehlen wir Ihnen prinzipiell immer den Test direkt vor Ort. Denn auch wenn im Internet heute viele Bilder in einer sehr guten Qualität für Sie bereitgestellt werden, haben Sie hier keinen direkten Eindruck von der Qualität.

Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, die verschiedenen Elektrovertikutierer vor Ort in einem Fachgeschäft genau zu untersuchen und zu betrachten, dann empfehlen wir Ihnen das Lesen der Rezensionen, auch echte Erfahrungsberichte von echten Kunden vermitteln in der Regel immer einen sehr guten und direkten Eindruck von der Qualität und der Leistung der Modelle, die vom Prinzip her für Sie interessant sein könnten.

Viele der Hersteller sparen zudem bei den eher günstigen und einfachen Modellen bei wichtigen Teilen, bei welchen dies aber nicht unbedingt direkt auf den ersten Blick auffällt. Hier sind dann beispielsweise die Schläuche oder auch die verbauten Verbindungen von einer eher schlechten Qualität und schon nach kurzer Zeit zeigen die verbauten Materialien die ersten Schwächen. Dies ist besonders ärgerlich, da aus dem vermeintlichen Schnäppchen dann sehr schnell ein teurer Doppelkauf werden kann. Achten Sie also als wichtigstes Kaufkriterium direkt auf diesen Punkt und sparen Sie sich den vielen Ärger und natürlich auch die hohen Kosten, die bereits nach wenigen Monaten durch die Wahl des falschen Elektrovertikutierers entstehen können.

Wie angenehm lässt sich der gewünschte Elektrovertikutierer im Alltag verwenden? Ist auch eine längere Nutzung über einen Zeitraum von einer Stunde und mehr hinweg möglich, oder wird die Anwendung hier dann zu anstrengend und zu aufwendig?

Ein weiteres Kaufkriterium stellt dieser Punkt auf jeden Fall dar und auf diesen sollten Sie ebenfalls bei der Wahl des neuen Elektrovertikutierers für Ihren Garten besonderen Wert legen und den Fokus auf diesen richten. Besonders wichtig ist hier unter anderem ein ergonomischer Griff, welcher sich Ihrer Hand optimal anpasst, sodass Sie diesen jederzeit sicher und komfortabel greifen können.

Und auch eine angenehme und hochwertige Polsterung ist hier ein guter Grund, warum Sie sich für einen entsprechenden Elektrovertikutierer auf dem Markt entscheiden können. Hier verfügen vor allem die bekannten Marken und die großen Unternehmen mit den zugehörigen Modellen aus dem Bereich der Elektrovertikutierer über eine solche Funktion bzw. über ein solches Extra. Dieses mag zwar auf den ersten Blick wie ein unnötiger Luxus wirken, bei der alltäglichen Anwendung werden Sie dann aber sehr schnell die zahlreichen Vorteile eines solchen Griffes erkennen können. Und auch bei der individuellen Einstellung des Elektrovertikutierers sollten Sie auf keinen Fall Kompromisse eingehen, denn hier geht es nicht nur um den Komfort, sondern direkt auch um das Vermeiden von starken Schmerzen im Rücken.

Unter anderem ist es hier bei Ihrem neuen Elektrovertikutierer dann wichtig, dass Sie die Griffstange individuell in der Höhe verstellen und anpassen können. Dank dieser Anpassung lässt sich der neue Elektrovertikutierer dann sowohl von großen wie auch von eher kleinen Menschen mit dem nötigen Komfort und der wichtigen Sicherheit verwenden und bedienen. Mit einfachen Verschlüssen können die Hersteller zudem auch ihren ganz eigenen Teil beitragen, dass Sie den Elektrovertikutierer an die eigenen Bedürfnisse und Ansprüche anpassen können.

Wenn Sie also bei jeder Verwendung wirklich immer besonders komfortabel und sicher agieren möchten, können Sie auch auf diesen Punkt gesteigerten Wert legen. Und falls Sie sich nicht sicher sind, wie der Komfort im Alltag dann wirklich bei einem speziellen Elektrovertikutierer ausfällt, empfehlen wir auch hier wieder entweder den Elektrovertikutierer Test mit den zahlreichen Informationen oder das direkte Ausprobieren im Fachhandel bei Ihnen vor Ort.

So haben wir die Elektrovertikutierer getestet

Wir haben uns mit den verschiedensten Elektrovertikutierern auseinandergesetzt. Nachfolgend möchten wir Ihnen in unserem Elektrovertikutierer Test 2018 noch unsere Testkriterien vorstellen.

  • Die Motorleistung eines Elektrovertikutierers
  • Die Arbeitsbreite eines Elektrovertikutierers
  • Die Messer oder Federn eines Vertikutierers
  • Die Arbeitstiefe eines Vertikutierers
Im Gegensatz zu vielen anderen Gartengeräten kommt es bei einem Vertikutierer nicht in erster Linie auf die Motorleistung an. Ein solches Gartengerät sollte nur behutsam eingesetzt werden. Die Messer bzw. Federn greifen eine bestimmte Tiefe in die Grasnarbe ein und verändern diese. Mitunter kann es dadurch zu einer Beschädigung des Wurzelwerkes kommen.

Für normale Einsätze reicht eine Motorleistung bis 1.400 Watt vollkommen aus. Niemand möchte seine Rasenfläche auch wirklich in einen Acker verwandeln. Es reicht vollkommen aus, wenn Unkräuter und Moose oberflächlich entfernt werden.

Die in unserem Test vorgestellten Modelle erreichen durchschnittlich 1.300 Watt an Leistung und sind somit für die meisten Gartenarbeiten ausreichend dimensioniert.

Mit einem Elektrovertikutierer können Sie relativ schnell die Rasenflächen bearbeiten. Ein Rasenmäher benötigt für einen sauberen Schnitt hier wesentlich länger. Von daher ist es ratsam, eine möglichst große Schnittbreite bei einem Elektro-Vertikutierer zu wählen.

Üblicherweise werden die Geräte mit Arbeitsbreiten zwischen 27 und 40 cm angeboten. Die meisten Geräte, die wir getestet haben, besitzen eine Breite von 38 cm. Insbesondere für größere Rasenflächen sollten Sie sich die Arbeit mit einem breiten Vertikutierer erleichtern.

Die Messer bzw. Federn greifen beim Vertikutieren senkrecht in den Boden und lockern auf diese Weise die oberste Schicht leicht auf. Wir zeigen Ihnen in einem nachfolgenden Abschnitt noch den Unterschied zwischen dem Vertikutieren und dem reinen Belüften des Rasens.

Während die Messer etwas in den Boden eingreifen, berühren die Federn nur leicht die Oberfläche. Diese Kombigeräte können somit beide Funktionen gleichzeitig ausführen. Interessant sind Vertikutierer, bei denen sich die Messerwalze separat wechseln lässt. So können Sie selbst entscheiden, ob Sie nur vertikutieren oder nur belüften möchten.

Nach längeren Einsätzen sollten Sie die Messer oder Federn regelmäßig vom Schnittgut befreien. In unserem Test haben wir uns auch über die Anzahl der verwendeten Messer informiert.

Je nach Arbeitsbreite sind bei Elektrovertikutierern auch unterschiedlich viele Messer verbaut. Wie uns aufgefallen ist, sind bei einigen Herstellern die Abstände zwischen den Messern oder Federn recht groß. Besser ist es, wenn diese eng beieinander liegen. So müssen wir nicht unnötigerweise mehrmals über dieselbe Rasenfläche fahren.

Für ein gutes Ergebnis sollte ein 30 cm breiter Vertikutierer wenigstens 16 Messer oder Federn besitzen. Es gibt aber auch Modelle, die mehr als 20 Messer besitzen. Hier gilt wiederum der Spruch: je mehr, desto besser.

Wie wir in unsrem Elektrovertikutierer Test bereits angedeutet haben, sollten die Messer nur so tief wie nötig und nicht so tief wie möglich verwendet werden. Bei den meisten Vertikutierern lässt sich die Tiefe individuell einstellen. Hierbei sind zum Teil Höhenunterschiede bis 12 mm möglich.

Damit die empfindliche Grasnarbe jedoch nicht beschädigt wird, empfehlen wir Ihnen lediglich eine Tiefeneinstellung um 3 bis 5 mm. Für die meisten heimischen Rasenflächen reicht eine solche Tiefe aus, um auch Moose und Unkräuter herauszubekommen. Die von uns getesteten Modelle verfügen alle über eine solche individuelle Arbeitstiefeneinstellung.

Worauf muss ich beim Kauf eines Elektrovertikutierers achten?

Wenn Sie vielleicht für einen unserer Elektrovertikutierer Vergleichssieger entschieden haben, sollten Sie sich dennoch über die wichtigsten Kaufkriterien informieren. Bereits zuvor haben wir Ihnen einige wichtige Hinweise zu unseren Tests gegeben.

Die Antriebsart

Brill Elektro-Vertikutierer 36 VEViele stellen sich wahrscheinlich die Frage, welche Antriebsart ein neuer Vertikutierer besitzen sollte. Generell können wir zwischen

  • Hand-Vertikutierern,
  • Elektro-Vertikutierern und
  • Benzin-Vertikutierern
unterscheiden.

Für sehr kleine Grundstücke reichen handbetriebene Vertikutierer vollkommen aus. Jedoch sollten Sie dabei berücksichtigen, dass diese Hand-Vertikutierer sehr mühselig zu bedienen sind. Greifen Sie dann lieber zu den kleinen und kompakten Elektrovertikutierern.

Erst ab einer Rasenfläche von mehr als 600 m² sollten Sie zu den Benzin-Vertikutierern greifen. Diese sind jedoch meist recht laut, benötigen besondere Betriebsmittel und müssen aufwändig gewartet werden.

Für normale Gärten empfehlen wir Ihnen einen guten Elektro-Vertikutierer mit einer Arbeitsbreite von 38 cm.

Vertikutierer mit oder ohne Fangkorb

Gardena 4068-20 Elektro-Vertikutierer EVC 1000Bis auf die sehr kleinen Modelle der Einstiegsklasse sind nahezu alle Elektrovertikutierer mit einem abnehmbaren Fangkorb ausgestattet.

Das Aufnahmevolumen wird in aller Regel in Litern angegeben, wobei 35 bis 40 Liter hier durchaus gute Werte erreichen.

Dennoch dürfen wir nicht unerwähnt lassen, dass viele Kunden schon nach kurzer Zeit auf den Einsatz eines solchen Behälters verzichten. Im Gegensatz zu einem Rasenmäher, bei dem ein rotierendes Messer einen Unterdruck erzeugt und den Rasenschnitt in den Auffangbehälter befördert, ist das durch einen Vertikutierer aufgenommene Material sehr widerspenstig.

Viele Auffangbehälter sind schnell verstopft und führen unter Umständen auch zu Blockierungen.

Insoweit ist es nicht ungewöhnlich, dass viele Kunden den Auffangkorb gar nicht benutzen, sondern stattdessen das Vertikutiergut mit einem Rechen aufnehmen.

Ein weiteres Manko der meist in Textilform verwendeten Auffangbehälter ist, dass sich die Unkräuter, Rasenmulch und Moose von dort nur sehr schwer ausleeren lassen.

Da die meisten Geräte jedoch einen solchen Fangkorb besitzen, sollten Sie diesbezüglich Ihre eigenen Erfahrungen machen. Weglassen können Sie dieses Hilfsmittel immer noch.

Die Lautstärke von Elektrovertikutierern

Die Lautstärke von Gartengeräten spielt für eine gut funktionierende Nachbarschaft eine wichtige Rolle. Ähnlich wie beim Rasenmähen sollten Sie Ihren Vertikutierer nicht an Sonn- und Feiertagen benutzen.

Brill Elektro-Vertikutierer 36 VEDarüber hinaus sind auch noch die Bundesimmissionsschutzbestimmungen und die Ortssatzungen der Städte und Gemeinden zu berücksichtigen.

Durchschnittlich erreichen moderne Elektro-Vertikutierer jedoch lediglich eine Lautstärke von 92 dB(A). Dies ist auf jeden Fall leiser als die meisten Elektrorasenmäher. In den meisten Fällen werden Sie daher auch beim Vertikutieren kaum Probleme in Bezug auf eine Lärmbelästigung haben.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Wie Sie unserem Vergleich entnehmen können, werden Elektro-Vertikutierer in vielen unterschiedlichen Preisen angeboten. Sie können gute Geräte der Einstiegsklasse schon für 70 bis 80 Euro bekommen. Die etwas ausgereifteren Modelle liegen im Preissegment bis 150 Euro. Die Top-Favoriten werden ab 200 Euro angeboten.

Kurzinformation zu führenden Herstellern

Bevor Sie sich für einen neuen Elektrovertikutierer oder gar unseren Vergleichs-Testsieger entscheiden, möchten wir Ihnen gerne noch die verschiedenen Hersteller etwas näher vorstellen.

  • AL-KO
  • Hecht
  • Wolf Garten
  • Einhell
  • Gardena
Die deutsche AL-KO Kober SE mit Stammsitz in Kötz wurde bereits 1931 gegründet. Hierbei handelt es sich um einen Technologie-Konzern, der insbesondere durch seine Fahrzeug-Luftfedertechnik bekannt geworden ist. Darüber hinaus produziert AL-KO aber auch eine Vielzahl von innovativen Gartengeräten.

AL-KO Elektrovertikutierer zeichnen sich durch ein besonders flaches Design aus. die Modelle sind alle mit einem Fangkorb versehen und verfügen über einen ergonomischen Bügelgriff. Auffällig bei diesen AL-KO-Gartengeräten ist, dass Sie über zwei auffällig große Vorderrollen und zwei kleine Hinterrollen verfügen.

Die eigentliche Maschinenlänge ist relativ kurz, wobei aber eine große Arbeitsbreit von 38 cm zum Standard gehört. Die Elektrovertikutierer von AL-KO präsentieren sich in der herstellerüblichen rot-weißen Farbgebung. Sie finden diese zuverlässigen Vertikutierer im mittleren bis gehobenen Preissegment.

1994 wurde in Tschechien der Gartengerätehersteller Werco s.r.o. gegründet. Zu diesem Unternehmen gehört auch das bekannte Label Hecht, welches in Deutschland von der Hubertus Bäumer GmbH mit Sitz in Ostbevern vertrieben wird. Hecht produziert hochwertige Elektrowerkzeuge, aber auch innovative Gartengeräte. Hierzu gehören auch die Hecht Elektrovertikutierer.

Hecht Elektrovertikutierer sehen normalen Elektrorasenmähern sehr ähnlich. Für eine einfache Handhabung sind diese Gartengräte mit vier großen Rädern und einem ergonomischen Bügelgriff ausgestattet. Unter dem Chassis arbeiten leistungsfähige Motoren mit 1.500 bzw. 1.700 Watt.

Die im schwarz-roten Gehäuse erhältlichen Vertikutierer sind zum Teil auch mit einer festen Kunststoff-Auffangbox ausgestattet. Hecht bietet übrigens für größere Grundstücke auch Benzin-Vertikutierer an. Einige Modelle sind mit bis zu 26 Messern ausgestattet, die in der Tiefe individuell einstellbar sind. Die Arbeitsbreite liegt üblicherweise bei 37 cm.

Die leistungsfähigen Hecht Elektrovertikutierer liegen im mittleren Preissegment.

Im Jahr 1922 wurde die deutsche Wolf Garten GmbH & Co. KG gegründet. 2009 wurde das Unternehmen von der amerikanischen MTD-Gruppe übernommen. Nach wie vor werden jedoch unter dem Label Wolf Garten hochwertige Gartengeräte vertrieben.

Wolf Garten Elektrovertikutierer gibt es in verschiedenen Baugrößen. Hier finden Sie sehr kompakte Geräte mit nur einer Achse, aber auch Modelle mit vier großen Rädern und Abmessungen, die an einen ausgewachsenen Elektrorasenmäher erinnern.

Die Top-Modelle erreichen eine Motorleistung bis 1.800 Watt und eine Schnittbreite von 37 cm. Bis auf das kleinste Modell sind alle mit einem Auffangbehälter ausgestattet. Die Wolf Garten Elektrovertikutierer finden wir im mittleren bis gehobenen Preissegment.

Der bekannte deutsche Werkzeugmaschinenhersteller Einhell Germany AG wurde 1964 in Landau gegründet. Einhell ist für seine hochwertigen und vielfältigen Werkzeugmaschinen weithin bekannt. Auch Gartennutzer kommen hier auf ihre Kosten. So werden von Einhell diverse Rasenmäher, Trimmer und auch Vertikutierer angeboten.

Einhell Elektrovertikutierer werden in vielen verschiedenen Größen angeboten. Sie alle verfügen über vier große Rollen und eine ergonomische Griffführung. Die Top-Modelle erreichen eine Leistung von 1.600 Watt und eine Arbeitsbreite von 40 cm. Alle Vertikutierer sind mit einem Auffangbehälter ausgestattet.

Die in rot-schwarzer Farbgebung gehaltenen Elektrovertikutierer lassen sich platzsparend verstauen. Sie sind im unteren bis mittleren Preissegment angesiedelt.

Weltweit bekannt ist die deutsche Gardena GmbH mit Sitz in Ulm. Das Label Gardena wurde 1966 entworfen, wurde aber erst 1968 mit dem berühmten Wasserschlauch-Stecksystem bekannt. Ein weiterer Meilenstein des Unternehmens war der 1976 eingeführte Wechselstiel bei den Gardena Gartengeräten. Dieses ist bis heute unter der Bezeichnung Combisystem bekannt.

Gardena gehört seit 2006 zur schwedischen Husqvarna-Gruppe, die ebenfalls im Gartensegment international vertreten ist. Neben den handgeführten Vertikutierern finden wir bei Gardena aber auch elektrisch betriebene Modelle.

Gardena Elektrovertikutierer sind besonders kompakt gebaut. Diese Modelle sind besonders wendig und sind mit einem 1.000 Watt Motor ausgestattet. Mit 27 cm Arbeitsbrete gehören diese Vertikutierer ganz klar zur Einstiegsklasse, auch wenn der Hersteller damit wirbt, dass Sie diese Geräte für Rasenflächen bis 600 m² verwenden können.

Andererseits überzeugen diese in blau-weiß-schwarz gehaltenen Vertikutierer mit einer besonders leichten Handhabung. Wir müssen bei größeren Rasenflächen aber deutlich mehr Bahnen zeihen. Aufgrund der hohen Verarbeitungsqualität finden wir diese Elektrovertikutierer im mittleren Preissegment.

Internet vs. Fachhandel: wo kaufe ich meinen Elektrovertikutierer am besten?

Gartengeräte sind insbesondere im Frühling bis Herbst sehr begehrt. Wenn Sie sich für einen neuen Elektrovertikutierer interessieren oder vielleicht schon einen unserer Vergleich-Testsieger in die engere Wahl gezogen haben, möchten wir Ihnen auch gerne verraten, wo Sie ein solches Gerät am besten kaufen können.

Einen Elektrovertikutierer im örtlichen Fachhandel kaufen

Diese Gartengeräte werden zum Beispiel in den meisten Bau- und Gartenfachmärkten, im Landhandel, in größeren Kaufhäusern und sogar beim Discounter um die Ecke angeboten. Nicht immer sind diese Geschäfte schnell zu erreichen, so dass Sie ohne Auto aufgeschmissen sind. Neben längeren Anfahrtswegen kommt meist noch eine Parkplatzsuche hinzu.

Gerade an den Wochenenden entdecken viele einen Gartenfachmarkt als Einkaufsparadies. Dann sind diese Läden sehr voll, sodass Sie kaum einen Verkäufer als Ansprechpartner und Berater finden können.

Bedenken Sie, dass in den Fachmärkten die Auswahl eher bescheiden ist. Hier werden nur wenige Exemplare eines Elektrovertikutierers angeboten.

Achten Sie hier auf mögliche Auslaufmodelle, auch wenn diese sehr günstig angeboten werden. Einige Verkäufer werden von ihren Vorgesetzten extra dazu angehalten, den Kunden ältere Gartengeräte anzupreisen, damit die Läger wieder mit Neuware gefüllt werden können.

Wenn Sie sich für einen solchen Elektrovertikutierer entscheiden, kann es durchaus der Fall sein, dass Sie daheim mit dem Gerät nicht zufrieden sind. Eine Rückgabe ist zwar häufig möglich, gestaltet sich jedoch in Bezug auf eine Kaufpreiserstattung recht schwierig. Vielfach erhalten Sie stattdessen einen Warengutschein. Lassen Sie es nicht soweit kommen. Wir haben kurz noch einmal die Vor- und Nachteile aufgelistet.

Vorteile beim Einkauf im GartenfachmarktWOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 303 E; 16AFDFLA650

  • Sie können die vorhandenen Elektrovertikutierer in Augenschein nehmen,
  • ggf. steht Ihnen ein Verkäufer mit Rat und Tat zur Seite,
  • das Wunschgerät können Sie sofort mitnehmen.
Nachteile beim Einkauf im Gartenfachmarkt

  • häufig sind die Preise hier sehr hoch,
  • die Auswahl ist meist recht überschaubar,
  • Anfahrtswege und Parkplatzsuche kommen hinzu,
  • nicht immer erhalten Sie aktuelle Produktserien, sondern auch Auslaufmodelle,
  • eine Kaufpreiserstattung bei Rückgabe kann schwierig werden.

Einen Elektrovertikutierer im Internet bestellen

Es spricht eigentlich nichts dagegen, wenn Sie Ihren Elektrovertikutierer im Internet bestellen.

Hier haben Sie die größte Auswahl und finden Ihr Wunschgerät auch zu den günstigsten Preisen.

WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 303 E; 16AFDFLA650Sie müssen zwar auf einen Verkäufer verzichten, können dagegen aber bequem von daheim aus bestellen. Regnerisches Wetter, überfüllte Läden und längere Anfahrtswege gehören damit der Vergangenheit an.

Im Internet finden Sie mit Sicherheit auch unsere Elektrovertikutierer Vergleichs-Testsieger. Dabei gelingt das Bestellverfahren mit wenigen Mausklicks und ist absolut sicher. Hier haben Sie nicht nur verschiedene Zahlungsmöglichkeiten, sondern können mitunter auch auf Raten bezahlen.

Längere Lieferzeiten gehören ebenfalls der Vergangenheit an. Vielfach erhalten Sie Ihren Vertikutierer nicht nur innerhalb von 24 Stunden zugesandt, sondern Sie sparen häufig auch die Versandkosten.

Wenn Ihnen einmal ein solches Gartengerät nicht gefallen sollte, können Sie es innerhalb der Widerrufsfrist einfach wieder an den Händler zurücksenden. Sie bekommen dann Ihren Kaufpreis erstattet. Bei einem Einkauf im Internet können Sie nichts falsch machen.

Vorteile beim Einkauf im InternetAL-KO 112800 Combi Care 38 E Comfort mit Box

  • keine Anfahrtswege,
  • bestellen rund um die Uhr, auch an Feiertagen,
  • einfaches Bestellverfahren,
  • größte Auswahl,
  • günstige Preise,
  • oft keine Versandkosten,
  • Lieferung innerhalb von 24 Stunden möglich,
  • Widerrufsrecht bei Nichtgefallen.
Nachteile beim Einkauf im Internet

  • Angebote sind schnell vergriffen,
  • Sie können Ihren Elektrovertikutierer vorab nicht begutachten,
  • keine sofortige Mitnahme möglich,
  • kein persönlicher Verkäuferkontakt.
Wenn wir die Vor- und Nachteile gegeneinander abwägen, kommen wir zu dem Schluss, dass ein Einkauf über das Internet wesentlich mehr Vorteile für Sie bringt.

Wissenswertes & Ratgeber

Nachdem wir Ihnen schon eine Menge an Informationen über Elektro-Vertikutierer geliefert haben, sollten die nachfolgenden Themen hierbei nicht vergessen werden.

Die Geschichte der Vertikutierer

Gardena 4068-20 Elektro-Vertikutierer EVC 1000Das Vertikutieren ist eigentlich eine neuartige Erfindung, die auf das Jahr 1946 zurückgeht.

In jener Zeit gab es noch keine Vertikutierer, jedoch schon innovative Verfahren, um Rasenflächen zu belüften. In dieser Zeit entwickelte Tom Mascaro sein erstes Aerifiziergerät.

Ein solches Gartengerät besteht aus einer Walze mit spitz zugesägten Metallröhren. Diese Spoons oder Löffel besitzen einen Durchmesser bis zu 2 cm und werden bis zu 9 cm tief in den Boden eingestochen. Hierbei erfolgt eine überaus wirkungsvolle Rasenbelüftung.

Ausgehend dieses Aerifiziergerätes hat Tom Mascaro 1955 auch den ersten Vertikutierer entworfen. Seine ersten Entwicklungen können Sie sich heute im Mascaro-Steiniger Turfgrass Museum an der Penn State University in den Vereinigten Staaten anschauen.

Ausgehend dieser Möglichkeiten, Rasenflächen zu belüften und von Unkräutern zu befreien, wurden die Maschinen auch mit verschiedenen Antriebssystemen entwickelt. Heute können wir zwischen handbetriebenen, elektrisch- und benzinangetriebenen Vertikutierern wählen.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Elektrovertikutierer

WOLF-Garten Elektro-Vertikutierer V A 303 E; 16AFDFLA650Auch wenn wir Ihnen schon eine Menge an Informationen über Vertikutierer liefern konnten, haben wir immer noch ein paar interessante Daten und Fakten, die wir Ihnen in unserem Elektrovertikutierer Test nicht vorenthalten möchten.

Der Unterschied zwischen Vertikutieren und Belüften

Im Handel sind Elektrovertikutierer erhältlich, die mit ihren Messern direkt in die Grasnarbe eingreifen und dort Unkräuter und Moose zuverlässig entfernen. Hierbei können die Wurzeln jedoch leicht beschädigt werden, so dass der Rasen nach dem Vertikutieren eine gewisse Erholungs- und Regenerationszeit benötigt.

Möchten Sie stattdessen nur den Rasen belüften, sollten Sie auf einen Vertikutierer zurückgreifen, der mit Federn bzw. Krallen ausgestattet ist. Dabei wird die Grasnarbe so gut wie nicht beschädigt, da nur die Oberfläche leicht aufgekratzt wird.

Nachteilig ist lediglich, dass diese Federn Moos und Unkraut nicht so gut beseitigen können.

Wann Sie am besten vertikutieren

Einhell Elektro Vertikutierer-Lüfter GE-SA 1640 (1600 W, 40 cm Arbeitsbreite, bis 12 mm Arbeitstiefe, 4-fach höhenverstellbar, 48 l Fangsack, Holm)Wenn Sie Ihren Elektrovertikutierer auf die niedrigste Stufe einstellen, können Sie problemlos auch mehrmals im Jahr vertikutieren. Rasenprofis raten aber dazu, dass Sie nur Mitte Mai und Mitte September einen Vertikutierer nutzen sollten.

Bevor Sie Ihren neuen Elektrovertikutierer einsetzen, sollten Sie aber im Frühjahr zunächst noch einmal den Rasen düngen. Danach warten Sie etwa 14 Tage und nehmen den ersten Rasenschnitt mit einer Höhe von ungefähr 4 cm vor. Im Anschluss sollten Sie den Rasen wieder ein wenig düngen.

Ebenfalls nach 14 Tagen erfolgt der zweite Rasenschnitt, wobei Sie diesen nun 2 cm hoch stehen lassen können. Durch das wechselseitige Düngen und Rasenmähen ist der Rasen optimal gestärkt.

Nun geht es an das eigentliche Vertikutieren. Der mit Nährstoffen versorgte Rasen kann problemlos den Angriff gegen den Erdboden und seiner Grasnarbe verkraften. Vorteilhaft sind bei einer solchen Rasenbehandlung auch die frischen Frühlings- oder Herbsttemperaturen.

Eine einmal geöffnete Grasnarbe erholt sich nach dem Vertikutieren relativ schnell. Dabei sind alle schädlichen Verfilzungen entfernt und der Rasen bekommt seine benötigte Belüftung.

FAQ

AL-KO 112800 Combi Care 38 E Comfort mit Box❓ Welche Vorteile haben Elektrovertikutierer gegenüber einem Benzin-Vertikutierer?

Wenn Sie sich für die Anschaffung eines Benzin-Vertikutierers interessieren, sollten Sie bedenken, dass Benziner nicht nur wesentlich lauter als elektrisch betriebene Vertikutierer sind, sondern auch mehr CO2, Benzindämpfe und andere Schadstoffe ausstoßen.

Zudem bedürfen Benzin-Vertikutierer einem höheren Wartungsaufwand. Der Verbrauch der Kraft- und Schmierstoffe darf bei häufiger Nutzung ebenfalls nicht unterschätzt werden.

❓ Welche Nachteile kann ein Elektrovertikutierer aufweisen?

Auch wenn Elektrovertikutierer für die meisten heimischen Gärten ausreichend dimensioniert sind, einen leisen Betrieb gewährleisten und so gut wie keiner Wartung bedürfen, müssen wir darauf aufpassen, nicht versehentlich das Stromkabel mit der Messerwalze zu überfahren.

Bosch DIY Vertikutierer AVR 1100, Fangkorb, Karton (1100 W, 32 cm Arbeitsbreite, 50 l Fangkorbvolumen)Dieses Problem haben auch die herkömmlichen Elektro-Rasenmäher. Legen Sie daher das Elektrokabel immer gut sichtbar an die Seite und führen es mit der Hand außerhalb des Bereichs der Messerwalze. Wesentlich unabhängig sind Sie mit einem Benzin-Vertikutierer, wobei diese für die meisten Gärten überdimensioniert sind.

❓ Wie wird ein Elektro-Vertikutier gestartet?

Nachdem Sie die Stromverbindung hergestellt haben, müssen Sie lediglich den Bügelgriff in ihre Position bringen. Danach drücken Sie sowohl den Sicherheitsknopf und drücken gleichzeitig den Sicherheitshebel. Der Vertikutierer sollte nun anspringen.

Wenn Sie Ihre Bahnen auf dem Rasen ziehen, müssen Sie lediglich immer den Sicherheitshebel gedrückt halten. Sobald Sie diesen loslassen, bleibt der Elektro-Vertikutierer stehen.

❓ Warum sollte zuvor der Rasen gemäht werden?

Ein Elektrovertikutierer musst mit seinen Messern sehr dicht unterhalb der Grasnarbe den Boden anheben und somit für eine Belüftung und gleichzeitig Entfernung von Moos und Unkraut sorgen.

Bei einem hohen Rasen kommen die Messer erst gar nicht in den Boden, sondern verfangen sich sofort im Gras. Dabei kommt es immer wieder zu Blockierungen, da ein Vertikutierer nicht zum Rasenmähen geeignet ist.

Wenn Sie aber vorher den Rasen kurz mähen, fällt es einem Elektro-Vertikutierer wesentlich einfacher und er kann zuverlässig den Boden bearbeiten.

Nützliches Zubehör

Wenn Sie Ihren Wunsch-Vertikutierer gefunden haben, möchten wir Ihnen noch nützliches Zubehör zum Vertikutieren empfehlen.

  • Dünger
  • Ein optionaler Auffangbehälter
  • Der Rechen
Es gibt im Handel eine Reihe von Dünger und Unkrautvernichter, die speziell für Rasen ausgelegt ist. So kann zum Beispiel eine Moosbildung durch einen mangelhaften Kalkanteil hervorgerufen werden. Auch wenn Sie mit einem Elektro-Vertikutierer das Moos entfernen, wird sich dieses schnell wieder neu bilden.

In diesem Fall kann ein guter Langzeitdünger weiterhelfen, der dem Rasen alle benötigten Nährstoffe bietet. Interessant ist, dass beim Vertikutieren der Boden so aufgelockert wird, dass die Nährstoffe des Düngers noch besser von den Wurzeln aufgenommen werden können.

Viele kleine Elektrovertikutierer haben im Lieferumfang keinen Auffangbehälter dabei. Dennoch bieten diese konstruktionsbedingt die Möglichkeit, einen solchen Behälter am Gerät zu befestigen.

Auch wenn viele Gartenbesitzer auf einen solchen Behälter aus Zeitgründen verzichten, können Sie natürlich einen solchen als Zubehör kaufen.

Zum unverzichtbaren Zubehör eines Vertikutierers gehört ein Rechen. Damit können Sie besonders bequem alle Vertikutierrückstände von der Rasenfläche zusammenkehren und dann zum Komposter befördern.

Ein Rechen wird aber auch dann benötigt, wenn Ihr Elektrovertikutiererer über keinen Auffangbehälter verfügt. Generell sollte für die allgemeine Gartenarbeit ein solches Hilfsmittel immer zur Hand sein.

Alternativen zum Elektrovertikutierer

Viele fragen sich vielleicht, ob es noch Alternativen zu einem Elektrovertikutierer gibt. Natürlich gibt es noch die anderen Vertikutierer, die handbetrieben oder benzinangetrieben sind. Aber nachfolgend finden Sie noch andere Lösungen.

Der Rasenbelüfter

Einhell Elektro Vertikutierer-Lüfter GE-SA 1640 (1600 W, 40 cm Arbeitsbreite, bis 12 mm Arbeitstiefe, 4-fach höhenverstellbar, 48 l Fangsack, Holm)Rasenbelüfter sind ähnlich wie ein Elektro-Vertikutierer aufgebaut. Sie verfügen über einen Elektromotor, der jedoch Federn anstelle von Messern in den Boden drückt. Dabei geschieht dieser Vorgang so vorsichtig, dass die Grasnarbe nicht verletzt wird. Rasenlüfter sind die vorsichtige Variante eines Vertikutierers.

Es gibt auch Modelle, bei denen Messer verwendet werden. Diese stechen aber nur vorsichtige Löcher in den Boden und befördern dabei kaum Unkräuter oder Moos aus dem Rasen. Dennoch wird das Wurzelwerk dadurch besonders gut durchlüftet.

Einige gute Elektrovertikutierer bieten diese Funktion ebenfalls als Kombigerät an.

Chemische Unkraut- und Moosvernichter

Auch wenn wir lieber die mechanische Unkraut- und Moosvernichtung mit einem Vertikutierer bevorzugen, können Sie natürlich auch auf chemische Hilfsmittel zurückgreifen. Neben natürlichen Düngemitteln gibt es aber auch chemische Moosvernichter, die Sie während des Gießens oder durch Granulat auf den Rasen bringen können.

Einige Mittel sind recht aggressiv. Das Moos stirbt ab und wird braun. Die Rückstände müssen Sie dann mit einem Rechen zusammenkehren. Viele dieser Mittel reagieren recht schnell, so dass Sie schon nach kurzer Zeit mit ersten Erfolgen rechnen können.

Einhell Elektro Vertikutierer-Lüfter RG-SA 1433 (1400 W, 33 cm Arbeitsbreite, 3-fach höhenverstellbar, 28 l, empfohlen für Flächen bis 400 m²)Die Belüftungs-Hölzer

In früheren Zeiten haben sich Gartenbesitzer zum Belüften ihres Rasens damit beholfen, dass Sie zwei längliche Bretter auf der Unterseite mit Nägeln versehen und an die Bretter Schnallen befestigt haben. Danach konnten sie die Bretter unter ihre Schuhe schnallen und durch einfaches Laufen den Rasen belüften.

Natürlich erforderte diese Gehweise eine gewisse Anstrengung, jedoch konnten mit den Nägeln viele kleine Belüftungslöcher in den Boden gedrückt werden. Leider eignet sich diese Maßnahme aber nicht, um Moos und anderen Wildwuchs aus dem Rasen zu befreien.

Die Gartenharke

Ein echter Allrounder bei der Gartenpflege stellt die traditionelle Harke dar. Mit ihren Stahlzinken können wir sehr sorgfältig die Grasnarbe bearbeiten und auch stärkeren Wildwuchs herausharken.

Leider ist diese Vorgehensweise sehr mühsam und zeitaufwändig. Gerade bei einem stark verfilzten Rasen kommen wir schnell an unsere Leistungsgrenzen. Aus diesem Grund empfehlen wir hierfür lieber einen unserer Elektrovertikutierer Vergleichssieger.

Weiterführende Links und Quellen

In unserem Elektrovertikutierer Test 2018 haben wir abschließend noch einige interessante Quellen von Webseiten aufgelistet, die Ihnen noch das eine oder andere Hintergrundwissen vermitteln können.

Wie Sie Ihren Rasen richtig vertikutieren, zeigt Ihnen die Webseite vonEinhell Elektro Vertikutierer-Lüfter RG-SA 1433 (1400 W, 33 cm Arbeitsbreite, 3-fach höhenverstellbar, 28 l, empfohlen für Flächen bis 400 m²)

https://www.mein-schoener-garten.de/gartenpraxis/ziergaerten/rasen-richtig-vertikutieren-3996

Grundlegende Infos über das Vertikutieren erfahren Sie hier

https://de.wikipedia.org/wiki/Vertikutieren

Interessante Tipps finden Sie auch auf der Webseite des Herstellers Sabo

https://www.sabo-online.de/sabode/service/scarifying/scarifying.page

Das nachfolgende Video zeigt Ihnen den Umgang eines Vertikutierers

https://www.youtube.com/watch?v=p17U4D7eAKI

Rasentipps für den Frühling erfahren Sie aber auch auf dieser Seite

http://www.rasengesellschaft.de/content/rasenthema/2011/3.php

Weitere Tipps können Sie schließlich noch hier finden

http://www.richtig-vertikutieren.de/